Turek Moden: Reklamation

Umtausch gegen Bares

Seite 1 von 1

Konsument 6/2007 veröffentlicht: 24.05.2007, aktualisiert: 29.05.2007

Inhalt

Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Turek erstattet Kaufpreis auf fehlerhafte Jeans.

Geld statt Gutschein

Bei Turek Moden hatte Frau Dostal endlich gut sitzende Jeans gefunden. Mit einem Preis von knapp 130 Euro war das gute Stück der Marke Diesel zwar nicht gerade ein Schnäppchen, doch es passte wie angegossen. Frau Dostal kaufte. Zu Hause entdeckte sie Bleichflecken an der Hose. „Ein Fabrikations- fehler“, bestätigte der Verkäufer, bei dem sie kurz darauf reklamierte.

Da die Hose nicht umgetauscht werden konnte (das Modell war nicht mehr erhältlich), verlangte Frau Dostal ihr Geld zurück. Der Verkäufer bot stattdessen einen Gutschein an. Doch daran war Frau Dostal nicht interessiert. Nachdem wir Turek Moden auf die gesetzliche Pflicht zur Rückzahlung des Kaufpreises hingewiesen hatten, erhielt Frau Dostal ihre 130 Euro wieder.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI