Unendliche Waschbeckengeschichte

Mangelhafte Lieferungen

Seite 1 von 1

Konsument 3/2002 veröffentlicht: 01.03.2002

Inhalt

In Großbritannien bekommt man sogar Waschbecken mit persönlicher Widmung des Firmenchefs

In einem neuen Badezimmer soll auch ein ordentliches Waschbecken hängen. Daher retournierte ein Hausbesitzer das gelieferte Becken wegen der offensichtlichen Oberflächenfehler. Aber die nacheinander angelieferten fünf(!) weiteren Becken sahen nicht besser aus. Erst als sich das Magazin „Which?“ einschaltete, erhielt der Kunde ein perfektes Becken, das sogar der Firmendirektor persönlich ausgesucht hatte! Was will man mehr? – Nun ja, vielleicht dass es schon beim ersten Mal klappt…

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check