Unfreiwillige Spende

Recyclinggebühren

Seite 1 von 1

Konsument 5/2004 veröffentlicht: 22.04.2004, aktualisiert: 27.04.2004

Inhalt

Aufschlag verrechnet.

Eine Schweizer Handelskette beweist einen gewissen Übereifer beim Einheben von Recyclinggebühren, berichtet das Konsumentenmagazin „J’ACHETE MIEUX“. Sie verrechnet nämlich nicht nur beim Verkauf von elektrischen und elektronischen Geräten den entsprechenden Aufschlag, sondern auch bei solchen, die rein mechanisch funktionieren und gar nicht von den Recycling-Bestimmungen erfasst sind. Die Konsumenten werden diese unfreiwillige Spende nicht unbedingt goutieren.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI