Verkaufsexperten

Handyshop

Seite 1 von 1

Konsument 12/2003 veröffentlicht: 14.11.2003, aktualisiert: 17.11.2003

Inhalt

Trendiges Vertragshandy statt Notfallshandy.

„Wir bieten professionelle Beratung, damit Sie bekommen, was Sie brauchen.“ Das behauptet ein großer Handyshop in seiner Werbung. Einem dortigen Experten ist es gelungen, einem 82-Jährigen, der ein einfaches Handy für den Notfall wollte, ein trendiges Vertragshandy inklusive Versicherung zu verkaufen. Dieses Paket hätte innerhalb von 15 Monaten rund 700 Euro gekostet. Erst als sich das „Which?“-Team einschaltete, ließ die Firma mit sich reden, und der Kunde bekam, was er wirklich brauchte.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check