Verletztes Haustier

Erschütterung

Seite 1 von 1

Konsument 3/2004 veröffentlicht: 23.02.2004

Inhalt

Leserbreif zu Konsument 1/2004.

Es scheint sich noch nicht ganz herumgesprochen zu haben, dass Tiere Lebewesen sind und keine Sachen, die man „rein wirtschaftlich“ betrachtet. Und es gibt auch Hilfestellungen für finanzschwache Tierbesitzer. Dass einer Katze, nur weil sie nach einer schweren Verletzung humpelt, das Lebensrecht abgesprochen wird, erfüllt mich mit Trauer und Erschütterung. Ich finde die Haltung des betreffenden Tierarztes jedenfalls wunderbar und sehr engagiert.

Ilse Gröger
Langenzersdorf

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check