Verpackungsgrößen sollen freigegeben werden

EU-Richtlinie ist im Kommen

Seite 1 von 1

Konsument 11/2006 veröffentlicht: 10.10.2006, aktualisiert: 19.10.2006

Inhalt

Einheitliche Verpackungsgrößen (500 Gramm für Kaffee, 1 Liter für Milch, ...) sind für Konsumenten wichtig, um Produktpreise miteinander vergleichen zu können.

Nun haben sich die Wettbewerbsminister der EU darauf geeinigt, die Verpackungsgrößen grundsätzlich freizugeben. Letztlich soll es nur mehr für alkoholische Getränke definierte Packungsgrößen geben.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo