Wäscherei Wirl

Versuch der Reinigung

Seite 1 von 1

Konsument 7/2003 veröffentlicht: 23.06.2003, aktualisiert: 25.06.2003

Inhalt

Verzicht auf Bezahlung.

Der Rauchfangkehrer verschmutzte unseren Teppich. Als einzige Wäscherei übernahm Firma Wirl aus Wien den aussichtslos scheinenden Auftrag. Und als sich das Stück nicht mehr reinigen ließ, verzichtete sie auf Bezahlung.

Zeljka Kösselsdorfer
Internet

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo