Walbusch: Hemden

Für Österreicher teurer

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 6/2011 veröffentlicht: 19.04.2011

Inhalt

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um Hemden von Walbusch, die in Österreich um 10 Euro teurer sind als in Deutschland.

Ich bin seit längerer Zeit Kunde bei der Firma Walbusch in Bregenz. Die Hemden haben super Qualität und sehr guten Tragekomfort, dementsprechend ist auch der Preis. Nun kam ich gestern durch Zufall auf die deutsche Internetseite www.walbusch.de und musste mit Erstaunen feststellen, dass die gleichen Hemden mit der gleichen Artikelnummer im deutschen Katalog um zehn Euro(!) billiger sind als bei www.walbusch.at.

Karl Repitz, Neumarkt i.H.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
30 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo