Staubsauger

Volle Kraft mit wenig Watt

Seite 1 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 3/2014 veröffentlicht: 27.02.2014

Inhalt

Die Zeiten energiefressender Staubsauger sind vorbei. Alle Testkandidaten liegen bereits weit unterhalb der künftigen EU-Leistungsvorgabe von 1600 Watt.

In den Testtabellen finden Sie diese Produkte:

Staubsauger mit Beutel

  • Dirt Devil - DD 7770
  • Eio - Razzer R-Control Eco2
  • Fakir - Willi
  • Miele - S8340 EcoLine
  • Siemens - VSQ5X1230 Extreme Silence Power

Staubsauger mit Staubbox

  • AEG - AUPG3801 Ultraperformer Öko
  • Dirt Devil - M5080 Equ Turbo Silence
  • Philips - FC 8769 Power Pro Eco

Getestet wurden das Saugen (Staub- und Faseraufnahme auf verschiedenen Böden), die Handhabung (z.B. Bedienungsanleitung, Montage, Griffe, Schalter und Anzeigen, Reinigung der Düsen, Tragen des Gerätes), die Umwelteigenschaften (z.B. Stromverbrauch, Schadstoffe), die Haltbarkeit (Motordauerprüfung, Stoß- und Fallprüfung) und die elektrische Sicherheit.


Ein Staubsauger soll effizient sein und helfen, die unumgängliche Putzarbeit in den ­eigenen vier Wänden mit möglichst wenig Aufwand zu bewerkstelligen. So die Erwartungshaltung beim Kauf eines neuen Gerätes. Müssen wir uns nun angesichts der ab September 2014 geltenden EU-Ökodesign-Richtlinie mit schwächelnden Geräten abfinden und mehr Zeit als bisher aufwenden, um Staub, Brösel und Haare zu beseitigen? Nein, lautet die Antwort unseres Tests.

 

Neue EU-Richtlinie ab September 2014

Konkret geht es um die Begrenzung der ­Leistung für Staubsauger auf 1600 Watt, die von der Europäischen Kommission ab ­September dieses Jahres vorgesehen ist. Ab 2017 dürfen Staubsauger dann nur noch ­maximal 900 Watt Leistung aufweisen. Und dennoch: Ein ordentliches Saugergebnis hängt schon seit geraumer Zeit nicht mehr mit hohen Werten bei den Wattangaben ­zusammen. Wirklich entscheidend ist: Je besser Gerät und Düsen aufeinander ab­gestimmt sind, desto effizienter arbeitet der Staubsauger.

Test: Gute Saugleistung mit wenig Watt

Acht Bodenstaubsauger zu Preisen zwischen 140 und 250 Euro hat unsere Schwesterorgani­sation Stiftung Warentest auf den Prüfstand gestellt. Alle getesteten Geräte haben eine Leistung von weniger als 1600 Watt. Sechs Testkandidaten benötigen weniger als 1300 Watt. Der Siemens VSQ5X1230 Extreme ­Silence Power kommt sogar mit 869 Watt aus – selbst auf Teppich, der Hürde für ­manches andere Modell. Damit erfüllt der Staubsauger in diesem Punkt schon jetzt die EU-Anfor­derungen für 2017.

 


 

Lesen Sie außerdem folgende Artikel zum Thema Bodenstaubsauger: Test: Staubsauger 3/2013 Test: Staubsauger 4/2011 Test: Staubsauger 5/2010 Test: Bodenstaubsauger 4/2009

 

 

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Miele S8340 EcoLine, Siemens VSQ5X1230 Extreme Silence Power, Eio Razzer R-Control Eco2, Dirt Devil DD 7770, Fakir Willi, Philips FC 8769 Power Pro Eco, AEG AUPG3801 Ultraperformer Öko, Dirt Devil M5080 Equ Turbo Silence

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
24 Stimmen

Kommentare

  • @gorskbr
    von REDAKTION am 03.08.2015 um 13:05
    Link funktioniert wieder. Vielen Dank für den Hinweis. Ihr KONSUMENT-Team
  • Link zu www.konsument.at/staubsauger funktioniert nicht!
    von gorskbr am 03.08.2015 um 06:58
    Der angegebene Link zu www.konsument.at/staubsauger funktioniert nicht!
  • an Andy500, Zugang zu alten Tests
    von REDAKTION am 14.05.2014 um 09:06

    Sie als Abonnent möchten auch alte Tests kostenlos lesen. Das können Sie. Unser Abo beinhaltet den vollständigen Zugang zu Tests, Berichten, Tabellen, zu allen - also auch zu den alten - ohne zusätzliche Kosten. - Unsere Artikel zum Thema Staubsauger finden Sie hier: www.konsument.at/staubsauger
    Ihr KONSUMENT-Team

  • Testberichte
    von Andy500 am 13.05.2014 um 23:26
    Als langjähriger Abonnent will ich auch einen alten Staubsaugertest "kostenlos" lesen. Das Heft habe ich ja bereits bezahlt...
  • an: susie, Saugroboter
    von REDAKTION am 06.03.2014 um 13:29

    Bei den Tests versuchen wir, eine möglichst repräsentative Auswahl der Produkte ihrem Marktanteil entsprechend zu treffen. Die Produktauswahl für nächstes Jahr steht noch nicht fest.
    Ihr KONSUMENT-Team

Bild: VKI