Antifaltencremen

Glatte Makulatur

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 3/2016 veröffentlicht: 25.02.2016

Inhalt

Test: Viele Frauen vertrauen auf die Wirkung von Antifaltencremen. Doch der aktuelle Test von acht Produkten zeigt einmal mehr, dass den Versprechungen der Kosmetik­industrie nicht zu trauen ist.

Folgende Antifaltencremen finden Sie in unserem Test:

  • Diadermine - Lift+Elastin Ultra-Straffende Anti-Falten Tagescreme
  • Estée Lauder - Advanced Time Zone Verjüngende Creme gegen Falten und Linien SPF 15
  • Lancaster - Suractif Fill & Perfect Anti-Falten Tagescreme
  • Lavera - Straffende Tagespflege Anti-Falten Pflege
  • L'Oréal - Revitalift Gesichtspflege Tag Anti-Falten + Extra Straffheit
  • Nivea - Q10 plus Anti-Falten Tagespflege LSF 15
  • Olaz - Anti-Falten Lift Straffende Tagespflege LSF 15
  • Vichy - Liftactiv Supreme Langanhaltende Anti-Falten & Straffheitspflege

In der Testtabelle finden Sie Angaben zu: Inhalt, Preis, Sonnenschutzfaktor, Sonnenschutzfilter, Konservierungsstoffe, Parfum, Mineralölbestandteile, sichtbare Wirkung gegen Falten und Fältchen, Feuchtigkeitsanreicherung, Sonnenschutzfaktor, Anwendung, mikrobiologische Qualität, Verpackung, Werbeaussagen und Beschriftung ... Lesen Sie auch unseren Kommentar Antifaltencremen: Quacksalberei 3/2016 . - Hier der Testbericht:


Cellulite, Altersflecken oder Falten: Geht es um die Beseitigung diverser Schönheitsmakel, vertrauen viele Frauen auf Kosme­tika. Einer repräsentativen Umfrage der Stiftung Warentest zufolge ist jede zweite Frau davon überzeugt, dass etwa Antifalten­cremen Falten im Gesicht deutlich reduzieren beziehungsweise vollkommen beseitigen. Für die Branche schlägt sich dies in milliarden­schweren Umsätzen nieder. Die Kundinnen glauben offenbar, was ihnen über die ­Werbung suggeriert wird – dass sich mit Stoffen wie Hyaluron, Coenzym Q10 oder Tocopherol Falten mehr oder weniger wegcremen lassen. Auch die acht in diesem Test untersuchten Antifaltencremen sollen dies schaffen, und zwar innerhalb von längstens vier Wochen. So geben es die meisten Hersteller zumindest auf der Verpackung bzw. auf Nachfrage an. Die Antifaltencreme von Olaz will sogar in nur 14 Tagen Falten sichtbar reduzieren.

240 Frauen testeten die Produkte

Doch was ist von derartigen Versprechungen zu halten? Die Stiftung Warentest hat es überprüft. 240 Frauen cremten sich vier ­Wochen lang morgens und abends ein. Auf die eine Gesichtshälfte trugen sie das Testprodukt auf, die andere Seite wurde mit einer guten Feuchtigkeitscreme behandelt. Jedes Produkt wurde also von 30 Frauen getestet. Vor und nach der Testphase wurden beide Gesichtshälften im selben Winkel und bei gleicher Beleuchtung mithilfe einer Fotobox fotografiert. Bei der Beurteilung konzen­t­rierten sich die beigezogenen Experten auf Ausschnitte der Augenpartien. Sie verglichen die Bilder, ohne zu wissen, welche vor und ­welche nach der Testphase aufgenommen worden waren und ob die Probandinnen das getestete Produkt oder die Feuchtigkeits­creme angewandt hatten. 

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Diadermine Lift+Elastin Ultra-Straffende Anti-Falten Tagescreme, Estée Lauder Advanced Time Zone Verjüngende Creme gegen Falten und Linien SPF 15, Lancaster Suractif Fill & Perfect Anti Falten Tagescreme, Lavera Straffende Tagespflege Anti-Falten Pflege, L'Oréal Revitalift Gesichtpflege Tag Anti-Falten + Extra-Straffheit, Nivea Q10 plus Anti-Falten Tagespflege LSF 15, Olaz Anti-Falten Lift Straffende Tagespflege LSF 15, Vichy Liftactiv Supreme Langanhaltende Anti-Falten & Straffheitspflege

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
15 Stimmen

Kommentare

  • "Antifalten" Cremen
    von erin am 02.05.2016 um 12:39
    Gedenkt man eigentlich um Sinne eines Konsumentenschutzes etwas dagegen zu tun? Es kann doch nicht sein, dass extrem teure Cremen KEINERLEI Wirkung haben. Danke für die Info
  • Und jetzt das gleiche bei Olivenöl!
    von theltalpha am 29.02.2016 um 21:56
    Und diese Konsequenz (Versprechen Antifalten nicht gehalten: nicht zufriedenstellend) erwarte ich mir jetzt auch beim nächsten Olivenöltest (extra vergine kein sehr gut bei Expertenverkostung: nicht zufriedenstellend).
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo