KONSUMENT.AT - Autoservice in Tirol - Zusammenfassung

Autoservice in Tirol

Preise und Pannen

Seite 9 von 9

Konsument 2/2003 veröffentlicht: 20.01.2003

Inhalt

Zuallererst: Terminvereinbarung. Werkstätten sind durchaus in der Lage, plötzlich auftretende Mängel sofort zu beheben. Damit das so bleibt, vereinbaren Sie vorhersehbare Werkstattbesuche längerfristig.

Vorher: Saubere Abwicklung. Ob Panne oder Service, ein Mindestmaß an Bürokratie bedeutet weniger Missverständnisse und mehr Sicherheit im Reklamationsfall. Ein Reparaturauftrag sollte in jedem Fall geschrieben, unterschrieben und ausgefolgt werden.

Beim Service: Bessere Kommunikation. Bestehen Sie darauf, bei zusätzlichen Mängeln, die erst während der Arbeit zu Tage treten, sofort verständigt zu werden, um die Sachlage direkt abzuklären. In Handy-Zeiten ist das praktisch immer möglich und erspart Zeit und Zores.

Danach: Kontrolle ist besser. Lassen Sie sich bei Abholung des Fahrzeugs die Rechnung genau erklären, und räumen Sie Unklarheiten gleich aus.