KONSUMENT.AT - Bahnreisen - Bahnreisen

Bahnreisen

Planen im Netz

Seite 2 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2002 veröffentlicht: 23.07.2002, aktualisiert: 24.07.2002

Inhalt

ÖBB-Internetfahrplan

Der ÖBB-Internetfahrplan liefert die gewünschte Zugauskunft in verschiedener Informationsdichte: von den Minimaldaten der „Fahrplanauskunft Übersicht“ (von/nach, mit Uhrzeit und Fahrtdauer, Zahl der Umstiege) über die „Detailansicht“ (zusätzlich Ankunfts- und Abfahrtszeiten an Umsteigeorten) bis zum „Reisebegleiter“, der alle verfügbaren Informationen zum Zug liefert – ob er Fahrräder mitnimmt, einen Kinderspiel- oder Speisewagen hat etc.

Nützliche Features

Bei nicht präziser Ortskenntnis kann der Ortsname mit Fragezeichen eingegeben werden, worauf eine Auswahlliste aller Haltestellen dieses Ortes angeboten wird. Die Option „Verbindungsgrafik“ veranschaulicht die Strecke und hilft der räumlichen Vorstellungskraft auf die Sprünge. Eine auf spezielle persönliche Bedürfnisse zugeschnittene Zugauskunft kann man über den Button „Verbindungseinstellungen“ abfragen – etwa, indem man sich nur Züge mit Fahrradbeförderung anzeigen lässt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen