Elektroräder

Favoriten ausgebremst

Seite 6 von 13

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 8/2011 veröffentlicht: 22.07.2011

Testtabelle: Elektro-Komforträder

AusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblenden
Raleigh A1Kalkhoff A2Flyer A3KTM A4Kettler A5Pegasus A6
Leeds HSPro Connect C8C 8 PremiumMacina DualTwin Front NX8E-Tour
Bild: Raleigh Leeds HSBild: Kalkhoff Pro Connect C8Bild: Flyer C 8 PremiumBild: KTM Macina DualBild: Kettler Twin Front NX8Bild: Pegasus E-Tour
Kurzbeschreibung Komfortabel und sportlich, leichtes Rad im Test; Bremsen und Haltbarkeit der Teile sehr gut. Tief gezogener Rahmen - guter Einstieg. Durchschnittliche Reichweite. Etwas lange Akkuladezeit, dürftige LED-Anzeige, Motor schaltet sich bei leichter Berührung zu schnell zu (z.B. beim Warten vor Ampeln).Einfaches und sportliches Komfortrad; solide gebaut, relativ leicht, große Akkukapazität und größte Reichweite im Test. Sehr gute Haltbarkeit der Bauteile, gute Ergonomie. Gänge lassen sich teilweise nicht sauber schalten, sehr lange Ladezeit, bescheidene LED-Anzeige.Handlich und mit Anfahrhilfe (Anfahren auch ohne Treten, bis 6 km/h). Lenker- und Sattelhöhe einfach einzustellen, gutes Licht. Reichweite leicht unter Durchschnitt. Schaltung und Vibrationen am Lenker verbesserungswürdig. Bei Steigungen träge, relativ schwer, Sattel unangenehm, teuer.Relativ leicht, bestes Fahrverhalten im Praxistest, gut auch ohne Motorunterstützung. Kurze Akkuladezeit, aber geringe Kapazität; reparaturfreundlich. Gepäckträger im Test gebrochen, die schlechten Bremswerte führten zur Abwertung.Einfach ausgestattetes Pedelec. Gute Reichweite und Gebrauchsanweisung, reparaturfreundlich, präzise Gangschaltung, Rücktrittbremse. Bremsprobleme führten zur Abwertung. Teuerster Akku, lange Ladezeit.An sich komfortabel zu fahrendes Pedelec mit guter Ergonomie. Jedoch gravierende Mängel im Test: Ein Rahmenbruch bei der Dauerprüfung nach 9.740 km und Bremsprobleme führten zur Abwertung. Lange Akku-Ladezeit.
Preis lt. Anbieter in € 2.400,–2.499,–2.690,–1.999,–2.199,–1.799,–
Preis Ersatzakku in € 499,–599,–595,–649,–800,–keine Angabe
TESTURTEIL GUTDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHWENIGER ZUFRIEDENSTELLENDWENIGER ZUFRIEDENSTELLENDNICHT ZUFRIEDENSTELLEND
Prozente 605654302010
AUSSTATTUNG      
Federung Gabel --**** (4)
Federung Sattelstütze --****
Art der Felgenbremse hydraulischmechanischmechanisch (1)mechanischmechanisch (3)mechanisch (3)
Zulässiges Gesamtgewicht in kg 130130120118130130
Gewicht des Fahrrads in kg 22,423,327,724,126,027,2
Lieferbare Rahmenhöhen 314211
Laufradgröße in Zoll 262626282628
Position des Motors MittelmotorMittelmotorMittelmotorMittelmotorVorderradmotorVorderradmotor
Hersteller des Motors PanasonicPanasonicPanasonicBoschPanasonicTranzX
Schaltung Shimano Nexus Premium NabenschaltungShimano Nexus NabenschaltungShimano Nexus Premium NabenschaltungSRAM Dual Drive Naben- und KettenschaltungShimano Nexus NabenschaltungShimano Nabenschaltung
Nabenschaltung ******
Kettenschaltung ---*--
Anzahl der Gänge 8882487
Anfahrhilfe --*---
Dynamo NabendynamoNabendynamoNabendynamoNabendynamoSeitenläuferSeitenläufer
Gewicht des Akkus in kg (gemessen) 2,73,22,72,552,73,3
Gewicht des Ladegeräts in kg (gemessen) 0,70,70,710,70,67
Hersteller des Akkus PanasonicBMZPanasonicBoschPanasonicTranzX
Akkutyp Lithium-IonLithium-IonLithium-IonLithium-IonLithium-Ion-ManganLithium-Polymer
Kapazität des Akkus in Ah 12,018,012,08,012,010,0
Spannung des Akkus in V 25,025,025,036,025,036,0
Ladezyklen 1100110010005001100k.A.
Position des Akkus hinter dem Sattelrohrhinter dem Sattelrohrhinter dem Sattelrohrunter dem Gepäckträgerhinter dem Sattelrohrunter dem Gepäckträger
Zuladung Gepäckträger in kg 252525251825
CE-Zeichen Pedeles --*--*
CE Zeichen am Ladegerät vorhanden ******
CE Erklärung für Pedelec vorhanden **----
CE Erklärung für Ladegerät vorhanden ---ungültig--
PRAKTISCHE PRÜFUNG 40%gutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichgut
Fahrverhalten gutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichgut
Mit Gepäck gutgutdurchschnittlichgutgutgut
Komfort gutgutgutgutdurchschnittlichgut
Sitzposition gutgutdurchschnittlichgutgutgut
Federungsverhalten durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutgutgut
Bereifung gutgutgutgutgutgut
Fahrspurverhalten gutdurchschnittlichgutgutgutdurchschnittlich
Verschmutzungsneigung durchschnittlichgutgutgutgutgut
Griffposition gutgutgutgutdurchschnittlichgut
Verrutschen der Griffe gutgutgutgutgutgut
Griffigkeit der Pedale durchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Wendigkeit gutgutgutgutdurchschnittlichgut
Schalten durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutgutgut
Anfahren ohne Motorunterstützung durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Fahrverhalten ohne Motorunterstützung durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlich
ANTRIEBSSYSTEM UND MOTOR 20%durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichweniger zufriedenstellend
Reichweite durchschnittlichsehr gutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlich
Reichweite in km 40–7565–10040–5545–7055–7535–70
Ansprechverhalten und Motorunterstützung gutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichweniger zufriedenstellend
Ladedauer des Akkus weniger zufriedenstellendnicht zufriedenstellendweniger zufriedenstellendgutweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellend
Ladedauer in h:min 6:159:007:302:157:157:45
Fahrgeräusche gutgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlich
TECHNISCHE PRÜFUNG 20%gutdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellend (2)weniger zufriedenstellend (2)nicht zufriedenstellend (2)
Dauerprüfung gutdurchschnittlichgutgutgutnicht zufriedenstellend (2)
Schäden (nach km) keineRahmenanriss am Tretlager (20000)keinekeinekeineRahmenbruch (9740)
Bremsen sehr gutdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellend (2)weniger zufriedenstellend (2)durchschnittlich
Elektrische Sicherheit durchschnittlichdurchschnittlichgutgutgutweniger zufriedenstellend
Weitere Sicherheitsaspekte weniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendgutweniger zufriedenstellendgut
Licht durchschnittlichdurchschnittlichgutgutdurchschnittlichweniger zufriedenstellend
Haltbarkeit weiterer Bauteile gutsehr gutdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellend
Schäden (nach km) keinekeineLenkerklemmung rutschtGepäckträger und Ritzel gebrochen; Kette gerissenSchutzblech defektDynamo, Hinterrad und Schutzblech defekt; Frontscheinwerfer lose
Verarbeitung gutgutsehr gutdurchschnittlichgutdurchschnittlich
HANDHABUNG 20%durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Gebrauchsanleitung gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlich
CE-Kennzeichnung durchschnittlichdurchschnittlichnicht zufriedenstellendnicht zufriedenstellendnicht zufriedenstellendnicht zufriedenstellend
Einstellen und Anpassen durchschnittlichgutgutgutdurchschnittlichgut
Bedienelemente und Anzeige gutgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Akku gutgutgutgutgutdurchschnittlich
Tragen durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Reparieren durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Aus- und Einbau der Laufräder       
vorne sehr gutdurchschnittlichdurchschnittlichsehr gutsehr gutdurchschnittlich
hinten durchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellendgutsehr gutweniger zufriedenstellend
Schlauchwechsel weniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
Nachstellen der Bremsbeläge gutgutgutgutgutgut

Zeichenerklärung:
* = ja
- = nein
Preise: Mai 2011
(1)
Rollenbremse
(2)
führt zur Abwertung
(3)
zusätzlich Rücktrittbremse
(4)
Elastomerfederung
Prozentangaben = Anteil am Endurteil

  • (A1) Raleigh Univega GmbH, Siemensstraße 1-3, D-49661 Cloppenburg, +49 4471 92 34-0 www.raleigh-univega.de
  • (A2) Derby Cycle Werke GmbH, Siemensstraße 1-3, D-49661 Cloppenburg, +49 4471 966-0 www.derby-cycle.de
  • (A3) Bike & Sports Handels GmbH, Rietern 12, A-4822 Bad Goisern, 06135 64 09 www.bike-sports.at
  • (A4) KTM Fahrrad GmbH, Harlochner Straße 13, A-5230 Mattighofen, 07742 40 91-0 www.ktm-bikes.at
  • (A5) Kettler Austria GmbH, Ginzkeyplatz 10, A-5020 Salzburg, 0662 62 05 01-0 www.kettler.at
  • (A6) Zweirad Einkaufs-Genossenschaft eG, Longericher Straße 2, D-50739 Köln, +49 221 179 59-0 www.zeg.at

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
14 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Energieverbrauch bescheiden?
    von irmgardp am 01.08.2011 um 19:40
    5000 km mit 0,3 Quadratmetern Solarpanels - aber kommt nicht für die meisten der Strom aus der Steckdose? und wir sollten Strom sparen?
  • max. Leistung eMotor
    von fian am 29.07.2011 um 21:25
    lt. KFG sind nicht 250 sondern stolze 600 Watt Motorleistung zulässig. Die Geschwindigkeit ist tatsächlich auf max. 25 km/h beschränkt: Nachzulesen hier: https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/4/Seite.280200.html
KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!