Elektroräder

Favoriten ausgebremst

Seite 7 von 13

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 8/2011 veröffentlicht: 22.07.2011

Testtabelle: Elektro-Trekkingräder

AusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblenden
Diamant A1Winora A2Prophete A3Giant A4Ruhrwerk A5
Zouma Sport +F2Alu Rex Art.Nr. 1973Twist Esprit Power28" E-Bike
Bild: Diamant Zouma Sport +Bild: Winora F2Bild: Prophete Alu Rex
Art.Nr. 1973Bild: Giant Twist Esprit PowerBild: Ruhrwerk 28
Kurzbeschreibung Angenehm zu fahren, auch im reinen Fahrrad-Betrieb, relativ leicht, reparaturfreundlich, gute Reichweite. Einziges Modell im Test mit Rekuperation (Akku lädt bei Bergabfahrt und beim Bremsen). Teuerstes Pedelec. Flotte Ladezeit, jedoch geringe Akkukapazität.Gut ausgestattet, große Reichweite. Anfahrhilfe vorhanden (Anfahren auch ohne Treten, bis 6 km/h), auch im Fahrradbetrieb gut zu fahren; gute Ergonomie, Doppelständer, Schloss. Lange Akkuladedauer, große Hecklastigkeit, schlecht zu tragen, Stöße werden extrem an den Lenker weitergegeben.Zweitbilligstes Pedelec. Motorunterstützung richtet sich nicht nach der Trittfrequenz, sondern ist einstellbar (= Faulenzer-Pedelec); flottes Laden des Akkus. Schaltung hakt, Antrieb spricht spät an und läuft nach. Schutzblech klappert, Antrieb ist laut, Akkuanzeige stimmt nicht.Gute Ausstattung (Taschen, Schloss, Rücktrittbremse), kurze Ladezeit, gutes Bedienfeld. Geringe Akkukapazität und Reichweite, starke Fahrgeräusche; schwerstes Pedelec. Probleme mit Bremse und Beleuchtung (abgewertet); Sitz hart. Ohne Motorunterstützung schlecht zu fahren.Optisch auffallend, billigstes Rad im Test. Satteltaschen inkludiert. Beim Test traten mehrere schwerwiegende Defekte auf. Geringste Reichweite. Probleme auf dem Bremsprüfstand (Abwertung). Ohne Motor schlechtes Fahrverhalten. Schlechte Bedienungsanleitung.
Preis lt. Anbieter in € 2.699,–2.299,–900,–1.899,–800,–
Preis Ersatzakku in € 599,–680,–399,–599,–380,–
TESTURTEIL GUTDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHWENIGER ZUFRIEDENSTELLENDNICHT ZUFRIEDENSTELLEND
Prozente 6058522010
AUSSTATTUNG     
Federung Gabel ** (1)***
Federung Sattelstütze *****
Art der Felgenbremse hydraulischhydraulisch (2)mechanischmechanisch (3)mechanisch
Zulässiges Gesamtgewicht in kg 136130130120120
Gewicht des Fahrrads in kg 23,829,526,230,227,0
Lieferbare Rahmenhöhen 34131
Laufradgröße in Zoll 2828282828
Position des Motors HinterradmotorHinterradmotorVorderradmotorVorderradmotorHinterradmotor
Hersteller des Motors BionXTranzXTrioGiant8 Fun
Schaltung Shimano Deore KettenschaltungShimano SLX M 662 KettenschaltungShimano Acera KettenschaltungShimano Nexus NabenschaltungShimano Acera Kettenschaltung
Nabenschaltung ---*-
Kettenschaltung ***-*
Anzahl der Gänge 24272178
Anfahrhilfe -*---
Dynamo Akku mit DynamofunktionNabendynamoSeitenläuferkein DynamoNabendynamo
Gewicht des Akkus in kg (gemessen) 2,83,23,62,82,8
Gewicht des Ladegeräts in kg (gemessen) 0,440,70,71,30,6
Hersteller des Akkus BionXTranzXTrioSanyoSyl
Akkutyp Lithium-Ion-ManganLithium-IonLithium-PolymerLithium-IonLithium-Polymer
Kapazität des Akkus in Ah 6,411,010,08,010,0
Spannung des Akkus in V 40,736,036,036,024,0
Ladezyklen 600500500900500
Position des Akkus unter dem Gepäckträgerunter dem Gepäckträgerunter dem Gepäckträgerseitlich am Gepäckträgerunter dem Gepäckträger
Zuladung Gepäckträger in kg 202515keine Angabe25
CE-Zeichen Pedeles -**--
CE Zeichen am Ladegerät vorhanden *****
CE Erklärung für Pedelec vorhanden ungültigungültig-ungültig-
CE Erklärung für Ladegerät vorhanden -----
PRAKTISCHE PRÜFUNG 40%gutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Fahrverhalten gutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Mit Gepäck gutdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Komfort gutgutgutgutdurchschnittlich
Sitzposition gutgutgutgutgut
Federungsverhalten durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Bereifung gutgutgutgutgut
Fahrspurverhalten gutgutdurchschnittlichgutdurchschnittlich
Verschmutzungsneigung gutgutgutgutgut
Griffposition gutgutgutgutgut
Verrutschen der Griffe gutgutgutgutgut
Griffigkeit der Pedale durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Wendigkeit gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Schalten gutgutgutgutdurchschnittlich
Anfahren ohne Motorunterstützung gutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Fahrverhalten ohne Motorunterstützung gutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellend
ANTRIEBSSYSTEM UND MOTOR 20%gutdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellend
Reichweite gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellend
Reichweite in km 45–6550–9035–7525–4520–25
Ansprechverhalten und Motorunterstützung gutgutweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellend
Ladedauer des Akkus durchschnittlichnicht zufriedenstellenddurchschnittlichgutdurchschnittlich
Ladedauer in h:min 4:158:154:303:155:45
Fahrgeräusche gutdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
TECHNISCHE PRÜFUNG 20%gutgutdurchschnittlichweniger zufriedenstellend (4)nicht zufriedenstellend (4)
Dauerprüfung gutgutdurchschnittlichgutgut
Schäden (nach km) keinekeineRahmenanriss am Tretlager (20000)keinekeine
Bremsen gutgutdurchschnittlichweniger zufriedenstellend (4)nicht zufriedenstellend (4)
Elektrische Sicherheit gutgutweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
Weitere Sicherheitsaspekte gutgutgutweniger zufriedenstellendgut
Licht durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
Haltbarkeit weiterer Bauteile gutgutgutdurchschnittlichnicht zufriedenstellend
Schäden (nach km) Frontscheinwerfer kippt nach unten; Vorderradbremse gelockertFrontscheinwerferhalterung gebrochen; Bedieneinheit gelockertFrontscheinwerfer kippt nach untenVorbauschrauben gelockert und Gabelrohr rutscht; Reifen abgefahren und Gewinde defektKettenblatt gebrochen und Kette gerissen; starkes Spiel im Tretlager und Sattelstütze; Elektronik beschädigt und Schutzblech lose
Verarbeitung durchschnittlichdurchschnittlichgutgutdurchschnittlich
HANDHABUNG 20%durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Gebrauchsanleitung durchschnittlichgutgutdurchschnittlichweniger zufriedenstellend
CE-Kennzeichnung weniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendnicht zufriedenstellendweniger zufriedenstellendnicht zufriedenstellend
Einstellen und Anpassen durchschnittlichgutgutgutdurchschnittlich
Bedienelemente und Anzeige gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Akku gutgutgutdurchschnittlichgut
Tragen durchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellend
Reparieren gutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Aus- und Einbau der Laufräder      
vorne sehr gutsehr gutdurchschnittlichdurchschnittlichsehr gut
hinten gutnicht zufriedenstellendgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Schlauchwechsel durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Nachstellen der Bremsbeläge gutsehr gutgutgutgut

Zeichenerklärung:
* = ja
- = nein
Preise: Mai 2011
(1)
Elastomerfederung
(2)
Scheibenbremse
(3)
zusätzlich Rücktrittbremse
(4)
führt zur Abwertung
Prozentangaben = Anteil am Endurteil

  • (A1) Trek Fahrrad AG, Stettbachstraße 2, CH-8600 Übendorf, 0820 82 01 21 www.diamantrad.com
  • (A2) Winora-Staiger GmbH, Max-Planck-Straße 6, D-97526 Sennfeld, +49 9721 65 94-0 www.winora.de
  • (A3) Prophete GmbH & Co KG, Postfach 2124, D-33349 Rheda-Wiedenbrück, +49 5242 41 08-0 www.prophete.de
  • (A4) Klocker KG, Giant Österreich, Maurach 200, A-6200 Buch in Tirol, 05244 622 23 www.giant-bicycles.com
  • (A5) Hellweg Ihr Baufreund Handels GmbH, Neubauzeile 102, A-4034 Linz, 0732 38 30 81 www.hellweg.at

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
14 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Energieverbrauch bescheiden?
    von irmgardp am 01.08.2011 um 19:40
    5000 km mit 0,3 Quadratmetern Solarpanels - aber kommt nicht für die meisten der Strom aus der Steckdose? und wir sollten Strom sparen?
  • max. Leistung eMotor
    von fian am 29.07.2011 um 21:25
    lt. KFG sind nicht 250 sondern stolze 600 Watt Motorleistung zulässig. Die Geschwindigkeit ist tatsächlich auf max. 25 km/h beschränkt: Nachzulesen hier: https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/4/Seite.280200.html
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo