Fahrradhelme

Wohlfeile Sicherheit

Seite 7 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 6/2001 veröffentlicht: 01.06.2001

Inhalt

Anprobieren. Nicht nur nach Größenangaben auswählen, sondern immer anprobieren. Der Helm muss fest sitzen ohne zu drücken.

Zeit nehmen. Je länger Sie einen Helm probeweise aufhaben, desto besser – manche Druckstellen machen sich erst nach einiger Zeit unangenehm bemerkbar.

Rundum-Schutz. Stirn, Schläfen und Hinterkopf müssen abgedeckt sein. Auch die Riemen müssen passen.

Preise vergleichen. Es gibt etliche gute Helme zu moderaten Preisen.

KONSUMENT-Probe-Abo