Micro-Scooter

Spielzeug mit Risiko

Seite 12 von 12

Konsument 4/2001 veröffentlicht: 01.04.2001

Inhalt

Die Lenkergriffe sind aus Platzgründen meist abnehmbar. Beim Wiederaufstecken müssen sie sicher einrasten und fest sitzen. Die metallenen Griffenden sollten mit einem Kunststoffplättchen abgedeckt sein.

Das Lenkerrohr sollte im Steuerrohr möglichst wenig Spiel haben. Eine wackelige Lenkung verursacht ein unsicheres Fahrverhalten.

Das Lenkerrohr sollte im Steuerrohr möglichst wenig Spiel haben. Eine wackelige Lenkung verursacht ein unsicheres Fahrverhalten.

Laufräder und Kugellager sind Verschleißteile und sollten leicht auswechselbar sein. Die 10-cm- Kunststoffrollen (ohne Lager: ab 59 Schilling pro Stück; mit Lager: ab 130 Schilling) sind – mit Ausnahme einiger „Exoten“ – standardisiert und herstellerunabhängig verwendbar. Gleiches gilt für die luftgefüllten 15-cm-Gummiräder (mit Lager: ab 199 Schilling pro Stück). Die beiden Rädergrößen sind untereinander nicht kompatibel. Die Kugellager sollten der Klasse ABEC-5 entsprechen. Die maximale Lenkerhöhe variiert um bis zu 13 cm. Niedrige Lenker zwingen groß gewachsene Personen in eine unnatürliche, gebückte Haltung.

Der Schnellspanner der Lenkerhöhenverstellung sollte keine scharfen Kanten haben, das Lenkerrohr sollte sich leicht verstellen lassen und in der erlaubten Maximalposition einrasten.

Die Bremse sollte gut ansprechen und eine möglichst griffige Oberfläche haben.

Der Klappmechanismus sollte einfach und möglichst mit einer Hand zu bedienen sein. Und er muss beim Aufklappen sicher einrasten und eine möglichst stabile Fixierung bieten, sonst leidet das Fahrverhalten.

Das Trittbrett sollte rutschfest beschichtet sein. Für Personen mit Schuhgrößen über 40 wird es auf kürzeren Modellen beim Bremsen reichlich eng, und sie steigen sich selbst auf die Ferse.

Je größer die Bodenfreiheit, desto geringer ist die Gefahr, bei Bodenunebenheiten oder in Kurven aufzusitzen und zu Sturz zu kommen.

Ein größerer Achsabstand erhöht die Laufruhe.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo