Micro-Scooter

Spielzeug mit Risiko

Seite 4 von 12

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2001 veröffentlicht: 01.04.2001

Inhalt

Getestet wurden elf Micro-Scooter, ein Kinderroller und zwei Kickboards.

Technische Prüfung

Beim Auslieferungszustand wurde das Lenkkopflager auf seine Leicht- gängigkeit und die Schnellspanner vom Lenkrohr auf ihre Festigkeit überprüft. Bei der Verarbeitung wurde auf scharfe Kanten, Schweißnähte, Verschraubungen sowie die Verarbeitung der Schnellspanner geachtet. Die Stabilität der Fixierung wurde vor und nach dem praktischen Test überprüft.

Praktische Prüfung

Acht Testpersonen (vier Kinder und vier Erwachsene) beurteilten das Fahrverhalten, die Laufruhe am Asphalt, die Lenkung, den Wendekreis, das Überfahren von Unebenheiten und die Bremswirkung.

Handhabung

Acht Testpersonen (vier Kinder und vier Erwachsene) beurteilten: Bedienungsanleitung, Öffnen und Fixieren des Klappmechanismus, körpergerechte Einstellung, Laufrollentausch (vorne und hinten) und Kotflügeltausch.

Dieser Test wurde aus Mitteln des Österreichischen Verkehrssicherheitsfonds gefördert.

KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!