KONSUMENT.AT - Micro-Scooter - Micro-Scooter

Micro-Scooter

Spielzeug mit Risiko

Seite 5 von 12

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2001 veröffentlicht: 01.04.2001

Inhalt

Wackelig

Besonderes Augenmerk legten wir auf die Ausführung des Klappmechanismus, der der ganzen Konstruktion Stabilität verleiht. Zumindest sollte er es tun, doch wie man der Spalte „Stabilität der Fixierung“ in der Tabelle entnehmen kann, erzielen die Hersteller unterschiedliche Ergebnisse. Und selbst wenn der Mechanismus diesem Anspruch genügt, heißt es nicht, dass er einfach und problemlos handhabbar ist. Die praxistauglichste Lösung wird bei den ersten vier in der Tabelle eingesetzt. Ein Daumendruck und es klappt.