KONSUMENT.AT - Volvo: Heckscheibenwischer - Wischer selbst angepasst

Volvo: Heckscheibenwischer

Original-Ersatzteil zu lang

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2019 veröffentlicht: 26.09.2019

Inhalt

Hier zeigen wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um einen zu langen Heckscheibenwischer von Volvo.

Das Thema Original-Ersatzteile lässt uns diesmal nicht los. Herr Hutter kaufte im Autozubehörhandel für seinen zehn Jahre alten Volvo einen Heckscheibenwischer. Der Wischer hatte zwar eine etwas andere Form als der alte, laut den von Volvo bereitgestellten Unterlagen handelte es sich allerdings um das für sein Fahrzeug passende Nachfolgemodell.

Wischer selbst angepasst

Als er den Wischer montiert hatte, stellte sich dieser trotzdem als zu lang heraus. Die Folge war, dass er am Spoiler der Heckscheibe stecken blieb. Herr Hutter griff zur Selbsthilfe, kürzte den Wischer um einen Zentimeter und führte noch weitere Anpassungen durch. Reichlich viel Aufwand für einen Original-Ersatzteil zum Preis von 88 Euro.

 

Mehr Beispiele für negative Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen