Autokindersitze

Was kann i-Size?

Seite 1 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 6/2016 veröffentlicht: 25.05.2016, aktualisiert: 01.06.2017

Inhalt

Autokindersitze sollen längerfristig nur mehr nach der neuen Norm ECE R129 zugelassen werden. Doch sind diese Modelle wirklich besser als die bewährten ECE R44/04-Modelle? Unser Test gibt Aufschluss. Dieser Test ist nur online und nicht im Heft erschienen.

Hier finden Sie die Testergebnisse aktueller Kindersitz-Modelle, die seit dem letzten Test (erschienen: November 2015) auf den Markt gekommen sind. Folgende Modelle sind im Test:

  • BeSafe - iZi Kid X2 iSize
  • BeSafe - iZi Go Modular i-Size
  • BeSafe - iZi Go Modular i-Size mit i-Size Basis
  • BeSafe - iZi Modular i-Size mit i-Size Basis
  • Britax Römer - Advansafix II Sict
  • Britax Römer - Kidfix II XP Sict
  • Britax Römer - Kidfix II XP
  • Britax Römer - Discovery SL
  • Britax Römer - King II
  • Chicco - Seat-Up 012
  • Chicco - Oasys 1 Evo Isofix
  • Concord - Reverso.Plus
  • Hauck - Varioguard Plus
  • Joie - Transcend
  • Joie - i-Gemm mit i-Size Basis
  • Joie - Duallo
  • Joie - i-Gemm
  • Kiddy - Evo-Luna i-Size
  • Kiddy - Evo-Lunafix
  • Kiwy - SF01 Q-Fix
  • Maxi-Cosi - Rodifix Airprotect
  • Maxi-Cosi - Citi
  • Migo - Sirius mit Isofix-Basis Solar
  • Migo - Sirius
  • Nania - Revo
  • Recaro - Optiafix

In der Testtabelle finden Sie Kriterien zur Sicherheit (Aufprall, Sitzkonstruktion), Handhabung bzw. Ergonomie (Anschnallen, Größenanpassung, Bedienungsanleitung, Reinigung, Komfort, Platz, etc.) sowie Schadstoffanteile (PAK, Flammschutzmittel) der getesteten Kindersitze. - Lesen Sie auch diesen Test: Autokindersitze 6/2017 .


Erfreuliche Bilanz: Nur bei drei Sitzen wurden gravierende Mängel festgestellt. Von insgesamt 26 Testkandidaten (einige wurden in unterschiedlicher Ausstattung und daher ein zweites Mal bewertet) konnten 18 ein (zumindest) gutes Gesamturteil erzielen. Und: i-Size hat die Nase vorn.

Sehr gute Babyschale von Kiddy

Bei einem Autokindersitz wurde gar ein "Sehr gut“ verliehen: Das i-Size-Modell von Kiddy, Evo-Luna, weist fast keine Schwächen auf: hohe Crashsicherheit, einfache Bedienung und eine geradezu vorbildliche Sitzposition sprechen für diese Babyschale, die laut Hersteller bis zu einer Körpergröße von 83 cm geeignet ist (entspricht etwa eineinhalb Jahren).

Einziger Wermutstropfen, der allerdings nicht ins Endurteil durchgeschlagen hat: ein relativ hoher (aber immer noch akzeptabler) Formaldehyd-Gehalt wurde im Stoffbezug festgestellt.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
BeSafe iZi Go Modular i-Size, BeSafe iZi Go Modular i-Size mit i-Size Basis, Kiddy Evo-Luna i-Size, Joie i-Gemm, Joie i-Gemm mit i-Size Basis, Kiddy Evo-Lunafix, Maxi-Cosi Citi, Concord Reverso.Plus, Hauck Varioguard Plus, Nania Revo, Kiwy SF01 Q-Fix, Chicco Seat-Up 012, BeSafe iZi Kid X2 iSize, Recaro Optiafix, Britax Römer King II, BeSafe iZi Modular i-Size mit i-Size Basis, Chicco Oasys 1 Evo Isofix, Joie Transcend, Britax Römer Advansafix II Sict, Britax Römer Kidfix II XP Sict, Britax Römer Kidfix II XP, Joie Duallo, Maxi-Cosi Rodifix Airprotect, Britax Römer Discovery SL, Migo Sirius mit Isofix-Basis Solar, Migo Sirius

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
12 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo