KONSUMENT.AT - Schimmel in der Wohnung - Woher die Feuchtigkeit kommt

Schimmel in der Wohnung

Selber schuld?

Seite 6 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2001 veröffentlicht: 01.04.2001

Inhalt

Woher die Feuchtigkeit kommt

1.Undichte Stellen am Dach (kaputte Dachziegel, undichte Abschlüsse bei Schornstein oder Dachluke)

2.Geschoßdecke, die bis nach außen reicht

3.Fehlende oder schlampig verlegte Fassadendämmung

4.Kondenswasserbildung an ungedämmten Wasserleitungen oder Lüftungsrohren

5.Lecks in Wasser- und Abwasserrohren

6.Eindringen von Grund- oder Sickerwasser wegen fehlender oder mangelhafter Abdichtung von Kellerwänden oder Kellerboden

7.Balkon mit nach außen ragenden Beton- oder Stahlteilen

8.Undichte oder verstopfte Dachrinne

9.Verdunstendes Wasser beim Kochen, Wäschetrocknen oder Duschen

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen