Stromkosten und Nachhaltigkeit

Hohe Folgekosten bei Kohle- und Atomstrom

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2017 veröffentlicht: 23.11.2017

Inhalt

Kohle- und Atomstrom verursachen eineinhalb Mal höhere gesamtgesellschaftliche Kosten als Strom aus erneuerbaren Energien.

Das berechnete das deutsche Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS). Die staatlichen Subventionen und Steuervergünstigungen sowie die Folgekosten der konventionellen Energie durch Umweltschäden würden im Strompreis nicht berücksichtigt.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI