VKI-Energiekosten-Stop

Wechselfrist endet Anfang April

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2018 veröffentlicht: 22.03.2018

Inhalt

Der diesjährige VKI-Energiekosten-Stop befindet sich auf der Zielgeraden. Diejenigen, die sich für unsere Gemeinschaftsaktion angemeldet hatten (stolze 55.819 registrierte Teilnehmer), haben bereits per E-Mail eine Benachrichtigung erhalten, wie hoch ihr konkretes Einsparungspotenzial bei Strom und/oder Gas ist – sofern sie unser Angebot annehmen.

Jeder entscheidet selbst, ob er mitmachen möchte oder nicht. Aber aufgepasst: Die Frist endet Anfang April! Die durchschnittliche Ersparnis für die Tarife Ökostrom und Gas beträgt 358 Euro pro Haushalt und Jahr. Alle Details finden Sie unter www.energiekosten-stop.at.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen

Kommentare

  • Mitmachen oder nicht
    von Max Mustermann am 17.04.2018 um 13:54
    ich glaube, die Anbieter haben schon auf die Aktion reagiert. maxenergie hat ein paar Monate nach Ablauf der ersten 12 Monate die Gebühr erhöht. Kündigungsfrist: 3 Monate. Dadurch hat sich alles nach hinten verschoben, d.h. für mich kommt die Aktion zu früh.
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo