KONSUMENT.AT - Digitalkameras - Tabelle: Einsteigermodelle

Digitalkameras

Pixelriesen in allen Größen

Seite 4 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 3/2010 veröffentlicht: 16.02.2010, aktualisiert: 17.02.2010

Testtabelle: Einsteigermodelle

bei gleicher Punktezahl Reihenfolge alphabetisch nach Marke

AusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblenden
PanasonicCanonPanasonicPanasonicKodakNikonNikonRicohSonyCanonCasioFujifilmPanasonicSamsungCasioNikonSamsungSamsungSamsungSamsungSamsungSonyOlympusPentaxPentaxKodakFujifilmKodakSamsungRolleiOlympusFujifilmOlympusFujifilm
Lumix DMC-FP8Digital Ixus 120 ISLumix DMC-FX60Lumix DMC-FS62EasyShare Z950Coolpix S570Coolpix S1000pjCX2Cyber-shot DSC-WX1Digital Ixus 200 ISExilim EX-Z90FinePix F70EXRLumix DMC-ZX1PL70Exilim EX-Z280Coolpix S70ES20PL51ST550ES60ST1000Cyber-shot DSC-TX1µ-7010Optio P80Optio E80EasyShare C190FinePix J27EasyShare M381ST45Flexline 250FE-5020FinePix Z37FE-26FinePix Z300
Bild: Panasonic Lumix DMC-FP8Bild: Canon Digital Ixus 120 ISBild: Panasonic Lumix DMC-FX60Bild: Panasonic Lumix DMC-FS62Bild: Kodak EasyShare Z950Bild: Nikon Coolpix S570Bild: Nikon Coolpix S1000pjBild: Ricoh CX2Bild: Sony Cyber-shot DSC-WX1Bild: Canon Digital Ixus 200 ISBild: Casio Exilim EX-Z90Bild: Fujifilm FinePix F70EXRBild: Panasonic Lumix DMC-ZX1Bild: Samsung PL70Bild: Casio Exilim EX-Z280Bild: Nikon Coolpix S70Bild: Samsung ES20Bild: Samsung PL51Bild: Samsung ST550Bild: Samsung ES60Bild: Samsung ST1000Bild: Sony Cyber-shot DSC-TX1Bild: Olympus µ-7010Bild: Pentax Optio P80Bild: Pentax Optio E80Bild: Kodak EasyShare C190Bild: Fujifilm FinePix J27Bild: Kodak EasyShare M381Bild: Samsung ST45Bild: Rollei Flexline 250Bild: Olympus FE-5020Bild: Fujifilm FinePix Z37Bild: Olympus FE-26Bild: Fujifilm FinePix Z300
Kurzbeschreibung 12,1 MP, 5-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (28 mm Kleinbild). Schnelle, recht kompakte Kamera mit einigen manuellen Möglichkeiten. Kein Sucher. 40 MB interner Speicher. Schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel. Zoom auch für Videos einsetzbar. Component-Anschluss an TV-Gerät mit optionalem Kabel.12,1 MP, 4-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (28 mm Kleinbild). Schnell, stylish und sehr kompakt, mit einigen der wichtigsten manuellen Möglichkeiten. Kein Sucher, kein interner Speicher. Schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel, aber lediglich Digitalzoom. Mini-HDMI-Anschluss. Speicherkarte schwer zugänglich.12,1 MP, 5-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (25 mm Kleinbild). Relativ kompaktes Modell mit einigen manuellen Möglichkeiten. Kein Sucher. 40 MB interner Speicher. Schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Lange Auslöseverzögerung. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel und ohne Zoommöglichkeit. Component-Anschluss an TV-Gerät mit optionalem Kabel.10,1 MP, 5-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (33 mm Kleinbild). Relativ handliche Alltagskamera mit einigen manuellen Möglichkeiten und 23 Motivprogrammen. 50 MB interner Speicher. Schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Lange Auslöseverzögerung in Kombination mit dem Autofokus. Videos mit 848 x 480 Pixel und ohne Zoommöglichkeit.12,1 MP, 10-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (35 mm Kleinbild). Größere Kamera mit diversen manuellen Möglichkeiten. Für die Einreihung unter die Advanced-Modelle fehlt ihr trotzdem zumindest eine wichtige Funktion, nämlich das Messen und Einstellen des Weißabgleichs. Außerdem ist sie vergleichsweise langsam und hat nur 3 vorgegebene manuelle Blendeneinstellungen. Kein Sucher. 20 MB interner Speicher. Schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel und Zoomfunktion. Serienaufnahmen auf drei Bilder beschränkt.12 MP, 5-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (28 mm Kleinbild). Handliche Alltagskamera mit einigen manuellen Einstellmöglichkeiten. Kein Sucher. 47 MB interner Speicher. Schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Vorwahltaste für Weißabgleich bei Verwendung des Blitzlichtes. Videos mit 640 x 480 Pixel und Digitalzoom. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe über PC und TV.12,1 MP, 5-fach-Zoom, Optik mit Weitwinkelcharakteristik (28 mm Kleinbild). Kompaktes Alltagsmodell mit vorwiegend Automatikfunktionen. Die Besonderheit ist der integrierte Bildprojektor, allerdings ist die integrierte LED-Lampe relativ schwach. Bei sehr dunkler Umgebung können die Fotos maximal mit einem Durchmesser von einem Meter an die Wand projiziert werden (= Wandabstand von ca. 2 Meter). Die projizierten Fotos erscheinen auch nicht hundertprozentig scharf. Praktisch ist die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung. Kein Sucher. 36 MB interner Speicher. Schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Vorwahltaste für Weißabgleich bei Verwendung des Blitzlichtes. Videos mit 640 x 480 Pixel und Digitalzoom. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe über PC und TV. Die Kamera ist schnell einsatzbereit.9,3 MP, 11-fach-Zoom, Optik mit Weitwinkelcharakteristik (28 mm Kleinbild). Schnelle, etwas größere Alltagskamera mit einigen manuellen Möglichkeiten und erweitertem Zoombereich. Für die Einstufung als Advanced-Modell fehlen allerdings wichtige Funktionen. Kein Sucher. 88 MB interner Speicher. Mechanischer Bildstabilisator (CCD-Shift). Videos mit 640 x 480 Pixel und Digitalzoom.10,2 MP, 5-fach-Zoom. Schnelle, kompakte Alltagskamera mit einigen manuellen Möglichkeiten und großem Weitwinkelbereich (24 mm Kleinbild). 11 MB interner Speicher. Kein Sucher. Optischer Bildstabilisator. Der Autofokus arbeitet permanent (nicht abschaltbar). Dies bringt Vorteile bei der Auslösegeschwindigkeit, kann aber andererseits das Auslösen verzögern, wenn es einmal schnell gehen muss bzw. die Distanz zwischen Motiv und Kamera sich rasch verändert. Vorwahltaste für Weißabgleich bei Verwendung des Blitzlichtes. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel und Zoomfunktion. Component-Anschluss an TV-Gerät mit optionalem Kabel.12,1 MP, 5-fach-Zoom. Die größere Ausführung der Digital Ixus (vergleiche Modell 120 IS) mit einer Handvoll manueller Möglichkeiten und großem Weitwinkelbereich (24 mm Kleinbild) - wobei hier allerdings eine starke Vignettierung auftritt. Bedienung zum Teil über Touchscreen möglich. Kein Sucher, kein interner Speicher. Schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Die Kamera ist schnell einsatzbereit. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel, aber lediglich Digitalzoom einsetzbar. Mini-HDMI-Anschluss.12,1 MP, 3-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (35 mm Kleinbild). Flaches, handliches Alltagsmodell mit verschiedenen manuellen Möglichkeiten. Kein Sucher. 35,7 MB interner Speicher. 28 Motivprogramme. Zusätzlich ist es möglich, bis zu 999 selbst definierte Voreinstellungen abzuspeichern. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Sehr langsam bei Serienaufnahmen. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel, aber lediglich 24 statt der üblichen 30 Bilder pro Sekunde. Außerdem ist hier nur das Digitalzoom einsetzbar.10 MP, 10-fach-Zoom, Optik mit Weitwinkelcharakteristik (27 mm Kleinbild). Relativ kompaktes Modell mit einigen manuellen Möglichkeiten (allerdings nur zwei fixe Blendenwerte) und erweitertem Zoombereich. Neue Bildsensortechnologie "EXR" für verbesserte Bildqualität. 47 MB interner Speicher, kein Sucher. Schlecht funktionierender mechanischer Bildstabilisator. Videos mit 640 x 480 Pixel und Zoommöglichkeit. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe über PC und TV. 12,1 MP, 8-fach-Zoom, Optik mit großem Weitwinkelbereich (25 mm Kleinbild). Kompakte Kamera mit sehr geringer Vignettierung bei Weitwinkelaufnahmen. 40 MB interner Speicher. Kein Sucher. 26 Motivprogramme. Sehr schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Lange Auslöseverzögerung. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel und Zoommöglichkeit. Component-Anschluss an TV-Gerät mit optionalem Kabel.12,2 MP, 5-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (28 mm Kleinbild). Schnelle Alltagskamera mit einer Handvoll manueller Möglichkeiten. Vergleichsweise großzügige 76 MB interner Speicher. Kein Sucher. Sehr schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Speicherkartenschacht schwer zugänglich. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel und Zoommöglichkeit. Während des Zoomens wird das Mikrofon stummgeschaltet. Die Kamera bietet zusätzlich Videoaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde, dann aber nur mit 320 x 240 Pixel. TV-Anschluss per speziellem, separat erhältlichen HDMI-Kabel möglich.12,1 MP, 4-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (26 mm Kleinbild) und sehr geringer Vignettierung. Eher langsame, handliche Alltagskamera mit einer Handvoll manueller Einstellmöglichkeiten. Kein Sucher, 35,7 MB interner Speicher. 35 Motivprogramme plus 999 Speichermöglichkeiten für individuelle Voreinstellungen. Sehr schlecht funktionierender mechanischer Bildstabilisator (CDD-Shift). Blitzaufnahmen haben einen deutlichen Orangestich. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel, aber lediglich 24 Bildern pro Sekunde und Digitalzoom.12,1 MP, 5-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (28 mm Kleinbild). Handliches Alltagsmodell mit einigen manuellen Möglichkeiten. Schnell einsatzbereit, aber sehr langsam bei Serienaufnahmen. Die Besonderheit ist, dass die Bedienung (inklusive Zoom) vollständig über das Touchscreen-Display erfolgt. Der einzige mechanische Schalter ist der Auslöseknopf. Kein Sucher, 20 MB interner Speicher. Mechanischer Bildstabilisator (CCD-Shift). Vorwahltaste für Weißabgleich bei Verwendung des Blitzlichtes. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel, aber nur Digitalzoom. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe über TV und PC.10,2 MP, 4-fach-Zoom, keine Weitwinkeloptik (34 mm Kleinbild). Nicht allzu flaches, sehr einfaches Anfängermodell mit grundlegenden manuellen Einstellmöglichkeiten. Kein Sucher, nur 7 MB interner Speicher. Zur Stromversorgung sind Standard-Akkus oder -Batterien verwendbar. Schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und Zoommöglichkeit. Allerdings wird während des Zoomvorgangs das Mikrofon stummgeschaltet.10,2 MP, 3-fach-Zoom, keine Weitwinkeloptik (34 mm Kleinbild). Einfaches Alltagsmodell mit grundlegenden manuellen Einstellmöglichkeiten. Kein Sucher, nur 9 MB interner Speicher. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. In der Verwendung relativ schnell, aber lange Auslöseverzögerung in Verbindung mit dem Autofokus. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und Zoommöglichkeit. Allerdings wird während des Zoomvorgangs das Mikrofon stummgeschaltet.12,2 MP, 5-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (27 mm Kleinbild). Flaches Modell mit nur den wichtigsten manuellen Einstellmöglichkeiten. Das vorne befindliche kleine Zweitdisplay kann für Selbstporträts hilfreich sein, hat aber ansonsten keine praktische Funktion. Kein Sucher. 55 MB interner Speicher. Sehr schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Schlechte Bildauflösung im Automatikmodus bei geringem Umgebungslicht. Menüführung via Touchscreen. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel und Zoommöglichkeit. Allerdings wird während des Zoomvorgangs das Mikrofon stummgeschaltet. HDMI-Anschluss nur mittels separatem speziellem Kabel. Speicherkarte schlecht zugänglich.12,2 MP, 3-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (35 mm Kleinbild). Einfache, kleine, aber nicht extra flache Alltagskamera. Kein Sucher, nur 11 MB interner Speicher. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. In der Verwendung relativ schnell, aber langsam bei Serienaufnahmen. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und Zoommöglichkeit. Allerdings wird während des Zoomvorgangs das Mikrofon stummgeschaltet.12,2 MP, 5-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (35 mm Kleinbild). Flaches Modell mit nur den wichtigsten manuellen Möglichkeiten. Dafür aber mit diverser Zusatzausstattung: WLAN-Empfänger, Bluetooth-Schnittstelle, GPS-Empfänger zur "Verortung" der Fotos. Die Daten sind allerdings nur über eine spezielle Software am PC zugänglich. Menüführung via Touchscreen. Kein Sucher. Vergleichsweise großer interner Speicher (100 MB). Sehr schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Schlechte Bildauflösung im Automatikmodus bei geringem Umgebungslicht. In der Verwendung relativ schnell, aber lange Auslöseverzögerung in Verbindung mit dem Autofokus. Speicherkarte schlecht zugänglich. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel und Zoomfunktion. Die Kamera bietet zusätzlich Videoaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde, dann aber nur mit 320 x 240 Pixel.10,2 MP, 4-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (35 mm Kleinbild). Kein Sucher, nur 11 MB interner Speicher. Schnelle, sehr flache Kamera mit den wichtigsten manuellen Einstellmöglichkeiten. Menüführung via Touchscreen-Display. Schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Vorwahltaste für Weißabgleich bei Verwendung des Blitzlichts. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel und Zoomfunktion. Component-Anschluss an TV-Gerät mit optionalem Kabel.12 MP, 7-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (28 mm Kleinbild). Einfaches, handliches Modell mit nur den wichtigsten manuellen Möglichkeiten. Kein Sucher, 37 MB interner Speicher. Schlecht funktionierender mechanischer Bildstabilisator (CDD-Shift). Lange Auslöseverzögerung in Kombination mit dem Autofokus. Sehr schnell bei Serienaufnahmen. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und nur Digitalzoom. Videoclips sind auf je 40 Sekunden limitiert. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe via TV.12,1 MP, 4-fach-Zoom, Optik mit Weitwinkelcharakteristik (27,5 mm Kleinbild). Handliches Modell mit wenigen manuellen Einstellmöglichkeiten. Kein Sucher, 33,6 MB interner Speicher. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Schlechte Bildauflösung im Automatikmodus bei geringem Umgebungslicht. Für Makroaufnahmen weniger geeignet. Sehr kurze Auslöseverzögerung mit und ohne Autofokus. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel, aber nur Digitalzoom. Schlechte Videoqualität bei der Wiedergabe via TV.10 MP, 3-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (31,5 mm Kleinbild). Einfaches, handliches Alltagsmodell mit wenigen manuellen Einstellmöglichkeiten (Weißabgleich z.B. ausschließlich automatisch). Kein Sucher, nur 6 MB interner Speicher. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Sehr kurze Auslöseverzögerung mit und ohne Autofokus. Betrieb mit Standard-Akkus oder -Batterien. Schlechte Bildauflösung im Automatikmodus bei geringem Umgebungslicht und insgesamt "weniger zufriedenstellende" Auflösung, speziell im Tele-Bereich. Videoaufnahmen mit 1280 x 720 Pixel möglich, allerdings bei lediglich 15 Bildern pro Sekunde und Digitalzoom sowie bei geringerer Auflösung trotzdem nur 24 Bilder pro Sekunde. Schlechte Videoqualität bei der Wiedergabe via PC. Das spezielle Kabel für den TV-Anschluss ist Sonderzubehör.12,3 MP, 5-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (35 mm Kleinbild). Nicht besonders flaches Einsteigermodell mit wenigen manuellen Möglichkeiten. Kein Sucher, nur 17 MB interner Speicher. Zur Stromversorgung sind Standard-Akkus oder -Batterien verwendbar. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Sehr schnell bei Serienaufnahmen, allerdings limitiert auf drei Bilder. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und nur Digitalzoom. Spezielles Kabel zur Verbindung mit dem TV-Gerät als Sonderzubehör erhältlich. Im Test brach ein Teil des Verschlusses der Batteriefachabdeckung ab. Die Kamera funktionierte zwar weiterhin, allerdings sollte der Bestandteil ersetzt werden, damit das Batteriefach ordnungsgemäß verschlossen werden kann und die Stromversorgung garantiert ist.10,2 MP, 3-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (32 mm Kleinbild). Flaches, im Gebrauch langsames Alltagsmodell mit sehr wenigen manuellen Möglichkeiten. Kein Sucher, nur 10 MB interner Speicher. Schlechte Bildauflösung im Automatikmodus bei geringem Umgebungslicht. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und lediglich Digitalzoom. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe über den PC. Spezialkabel für TV-Anschluss muss extra gekauft werden. Serienaufnahmen auf drei Bilder limitiert.12,4 MP, 5-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (35 mm Kleinbild). Handliches, im Gebrauch schnelles Alltagsmodell mit wenigen manuellen Einstellmöglichkeiten. Kein Sucher, 17 MB interner Speicher. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und lediglich Digitalzoom. Spezialkabel für TV-Anschluss muss extra gekauft werden. Schnelle Serienaufnahmefunktion, allerdings auf drei Bilder limitiert.12,2 MP, 3-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (35 mm Kleinbild). Sehr flaches Alltagsmodell mit wenigen manuellen Einstellmöglichkeiten. Kein Sucher, 31 MB interner Speicher. Speicherkartenschacht schlecht zugänglich. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Videoaufnahmen mit erhöhter Auflösung von 800 x 592 Pixel möglich, dann aber nur mit 20 Bildern pro Sekunde. Verwendung des Zooms möglich, allerdings wird dann das Mikrofon stummgeschaltet. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe über PC oder TV. 12 MP, 5-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (34 mm Kleinbild). Handliches, langsames Alltagsmodell mit wenigen manuellen Einstellmöglichkeiten. Kein Sucher, 26 MB interner Speicher. Schlecht funktionierender mechanischer Bildstabilisator. Schlechte Bildauflösung im Automatikmodus bei geringem Umgebungslicht und insgesamt "weniger zufriedenstellende" Auflösung, speziell im Tele-Bereich. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und ohne jede Zoommöglichkeit. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe über PC und TV.12 MP, 5-fach-Zoom, Optik mit Weitwinkelcharakteristik (24 mm Kleinbild). Kein Sucher, 50 MB interner Speicher. Einfaches, kompaktes Alltagsmodell. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Lange Auslöseverzögerung in Kombination mit dem Autofokus. Keine Serienaufnahmefunktion. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und limitiert auf 40 Sekunden pro Clip. Vor der Aufnahme muss man sich zwischen stummen Videos mit optischem Zoom oder Videos mit Ton, aber Digitalzoom entscheiden. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe via TV.10 MP, 3-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (35 mm Kleinbild). Kein Sucher, 18 MB interner Speicher. Einfaches, handliches und im Gebrauch schnelles Einsteigermodell mit wenigen manuellen Möglichkeiten. Starke Vignettierung sowohl im Weitwinkel- als auch im Telebereich. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und nur Digitalzoom. Schlechte Videoqualität bei Wiedergabe via PC. Spezialkabel für TV-Anschluss muss extra gekauft werden. Serienaufnahmen auf drei Bilder limitiert. Kein "Rote-Augen-Blitz", sondern lediglich eine digitale Rote-Augen-Korrekturfunktion integriert.11,9 MP, 3-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (36 mm Kleinbild). Einfaches, relativ handliches, eher langsames Einsteigermodell mit sehr wenigen manuellen Möglichkeiten. Kein Sucher, 19,5 MB interner Speicher. Schlechte Bildauflösung im Automatikmodus bei geringem Umgebungslicht. Sehr schlecht funktionierender elektronischer Bildstabilisator. Für Standard-Akkus und -Batterien geeignet. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und Zoommöglichkeit, allerdings werden die Clips ohne Ton aufgenommen und sind auf nur 10 Sekunden Dauer limitiert. Sehr schlechte Videoqualität bei Wiedergabe über den PC und keine Anschlussmöglichkeit an das TV-Gerät. Keine Serienbildfunktion.10 MP, 5-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (36 mm Kleinbild). Handliches Modell mit wenigen manuellen Möglichkeiten (kein manueller Weißabgleich). In der Bedienung, die über den Touchscreen erfolgt, sehr langsam. Die Linse befindet sich - von vorne betrachtet - sehr weit am rechten Rand, sodass die Gefahr besteht, sie beim Halten der Kamera mit beiden Händen irrtümlich abzudecken. Kein Sucher, 31 MB interner Speicher. Schlecht funktionierender mechanischer Bildstabilisator (CCD-Shift). Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und ohne jegliche Zoommöglichkeit. Spezialkabel für TV-Anschluss muss extra gekauft werden. Serienaufnahmen auf 5 Bilder limitiert.
Mittlerer Preis in € 255,–285,–260,–130,–235,–180,–345,–310,–285,–310,–130,–235,–240,–190,–180,–305,–90,–130,–300,–110,–335,–315,–230,–235,–95,–100,–110,–150,–140,–150,–155,–140,–90,–235,–
Veröffentlichung Nov.09Nov.09Nov.09Dez.09Dez.09Dez.09Dez.09Dez.09Dez.09Dez.09Nov.09Nov.09Nov.09Dez.09Dez.09Dez.09Dez.09Nov.09Nov.09Jän.10Nov.09Dez.09Nov.09Jän.10Jän.10Dez.09Nov.09Jän.10Jän.10Jän.10Nov.09Dez.09Nov.09Jän.10
TESTURTEIL GUTGUTGUTGUTDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICH
Prozente 63626060595959595958585858585757575757565656545454525151515049484645
AUSSTATTUNG                                   
Auflösung in Mio. Pixel (effektiv) 12,112,112,110,112,112,012,19,310,212,112,110,012,112,212,112,110,210,212,212,212,210,212,012,110,012,310,212,412,212,012,010,011,910,0
Brennweite (äquiv. zu Kleinbild) in mm 28-12828-11225-12533-13235-35028-14028-14028-30024-12024-12035-10527-27025-20028-14026-10428-14034-13635-10527-12435-10535-17535-14028-19627-11031-9435-17532-9635-17535-10534-17024-12035-10536-10836-180
Zoomfaktor 5454105511553108545435354743535355335
Lichtstärke 3,3-5,92,8-5,92,8-5,92,8-5,93,5-4,82,7-6,63,9-5,83,5-5,62,4-5,92,8-5,93,1-5,93,3-5,63,3-5,93,4-5,82,6-5,93,9-5,82,8-6,12,8-5,23,5-5,93,2-5,83,6-4,83,5-4,63-5,92,6-5,82,9-5,23-4,83,1-5,63-4,83-5,63,6-5,73,3-5,83,7-4,23,1-5,93,9-6,4
Abmessungen BxHxT in cm 10x6,5x2,29x5,5x210x6x2,210x6x2,411,5x7x410x6x2,310,5x7x2,310,5x6,5x39,5x5,5x2,210,5x5,5x2,39,5x5,5x210x6,5x310x6x310x6x310x6x2,210x6,5x210x6,5x39x6x2,510,5x6,5x2,19x6x310x6,5x210x6x1,710x6x310x6x2,210,5x6x2,59,5x7x39,5x6x2,310,5x6,5x2,410x6x210x6,5x2,59,5x6x2,59x6x2,510x6,5x39,5x6x2,5
Gewicht betriebsbereit in g 152142149137263138179206148155118202159174127162188141168142181146143124183189129159122151123132173150
Speichermedium Secure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacityMemory StickSecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacityMicro Secure DigitalSecure Digital High CapacityMicro Secure DigitalMemory StickxD Card/Micro Secure DigitalSecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacitySecure Digital High CapacityxD Card/MicroSDSecure Digital High CapacityxD CardSecure Digital High Capacity
Mitgelieferte Speicherkarte in MB 0000000000000000000000000000000000
Eingebauter Speicher in MB 40040502047368811035,747407635,720795511100113733,661710173126501819,531
Anzahl der speicherbaren Bilder (2 GB) 300594293415771384408629483619334502321330371366495397338340336462392500786666441686414521372435331414
Monitorabmessungen in mm 54x4054x4054x4051x3860x4554x4054x4060x4554x4065x3654x4054x4054x4060x4557x3675x4550x3754x4076x4550x3776x4565x3754x4054x4054x4054x4054x4060x4554x4060x4554x4054x4054x4064x37
Monitor Anzahl der Pixel 230.000230.000230.000230.000230.400230.000230.000920.000230.400230.000230.160230.000230.000230.000114.960288.000230.000230.0001.152.000230.0001.152.000230.400230.000230.000230.000230.000230.000230.000230.000230.000230.000230.000230.000230.000
Histogramm-Funktion ***-*--****-*-*-------**-----*----
Auch geeignet für Batterien ----------------*-------**------*-
HDMI-Ausgang -*-------*------------------------
Mac OS -------*--*---*--------------*----
RAW ----------------------------------
BILDQUALITÄT 30%durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Sehtest durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
Auflösung durchschnittlichgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Macroaufnahmen durchschnittlichgutgutgutdurchschnittlichgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichgutgutweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlich
SUCHER UND MONITOR 12%durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellend
VIDEOAUFNAHMEN 3%durchschnittlichgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellendgutweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendnicht zufriedenstellenddurchschnittlich
BLITZ 8%gutgutgutgutgutgutgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutgutgutgutdurchschnittlichgutgutgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgut
VIELSEITIGKEIT 12%durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellend
HANDHABUNG 25%gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Bedienungsanleitung durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Einschaltzeit in s 2,62,22,42,12,32,11,92,31,51,42,73,62,41,62,22,02,82,52,02,12,11,63,12,53,13,03,03,82,43,82,91,64,43,8
Auslöseverzögerung in s 0,30,41,00,60,50,40,70,30,30,30,30,31,10,60,30,60,70,50,50,60,50,20,40,20,30,80,70,80,70,50,30,21,00,8
STROMVERSORGUNG 10%sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutgutsehr gutsehr gutgutsehr gutgutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutgutsehr gutsehr gutgutsehr gutgut
Bilder pro Akkuladung >250>250>250>250>250>250>250>250>250>250>250>250>250>250>250>250>250>250236>250>250198>250216>250>250>250>250203>250>250218>250178

Zeichenerklärung:
* = ja
- = nein
Preiserhebung: Jänner 2010
Prozentangaben = Anteil am Endurteil

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Sensorgrößen
    von hgoe am 20.10.2010 um 14:35
    Leider fehlen Angaben zur Sensorgröße in diesem Test. Ob brauchbare Aufnahmen bei wenig Licht gelingen, lässt sich meines Erachtens aus der Sensorgröße weit besser abschätzen, als aus irgendwelchen phantastischen ISO-Empfindlichkeitswerten.
  • AW: Digitalkameras/Hofer-Produkte
    von REDAKTION am 28.04.2010 um 09:04

    Hofer bietet Digitalkameras nicht durchgängig an - dieser Diskonter setzt vielmehr auf saisonale Schwerpunkte mit Aktionswaren. Wir bemühen uns, auch solche Produkte so schnell es geht zumindest einem "Schnäppchentest" zu unterziehen, viele solcher Produkte haben wir bereits getestet und darüber berichtet.

    Bei einem Vergleichstest jedoch sollte die Ware im Handel auch dann noch zu finden sein, wenn der Test veröffentlicht wurde. Das ist fast generell nur bei Markenware der Fall, die nicht als sporadische Aktionsware (und u.U. unter Eigenmarken-Bezeichnung)  bei einem Diskonter läuft. Oftmals werden über diese Vertriebsschiene Produkte vermarktet, die sonst nirgendwo im Handel zu finden sind.

    Man ist dann auch bei Reparaturen und Ersatzteilen an diesen Händler gebunden, d.h. auch von ihm abhängig, ob er über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für Reparaturen und Ersatzteile (hier insbesonders z.B. spezielle Kamera-Akkus) sorgt.

    Ihr Konsument-Team

  • Digitalkameras
    von brigitte1948 am 26.02.2010 um 12:44
    Möglicherweise verfehle ich damit das Thema, ich möchte Ihnen aber mitteilen, dass ich nie die Geräte, die Firma Hofer vertreibt, in einem Test gesehen habe und dazu möchte ich sagen: Ich bin Mindestrentnerin und kann mir jetzt leisten, zu fotografieren, weil der Aufwand "nur", 2005, nach 5 Jahren Notstandshilfe und im Privatkonkurs, aber im Hinblick auf die Pensionszahlung, die im September (Jahrgang 1948) zu erwarten war mit € 139,00 relativ gering war und ich bis zum heutigen Tag diesen Kauf nicht bereue. Ich hab jetzt € 744,00 und könnte mir nicht leisten, Filme zu kaufen, diese ausarbeiten zu lassen und dann erst nicht zu wissen, ob ein Moment, den man mit der Kamera eingefangen hat, auch gelungen ist. Missstände, die es zuhauf in diverse Läden gibt - man regt sich schon gar nicht mehr auf, weils eh nichts bringt (alleine schon Papier, das in der Preiskalkulation bereits enthalten ist, mit der Ware zum jeweiligen Kilopreis kaufen zu müssen, und damit für Müll noch eine Sinnloszahlung zu leisten) aber das alles passiert mir bei Hofer einfach nicht. Preis und Qualität stimmen und Reklamationen werden problemlos behandelt und zwar im Sinne des Konsumenten. Mit freundlichem Gruß Brigitte Pechtrager