KONSUMENT.AT - Digitalkameras - Automatik-Einstellungen

Digitalkameras

Objektiv betrachtet

Seite 3 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 2/2013 veröffentlicht: 24.01.2013

Inhalt

Automatik-Einstellung zuverlässig

Auch wenn heutzutage viele Käufer zur ­Systemkamera mit ihren erweiterten Möglichkeiten greifen, wird in Wahrheit dann doch meistens der Einfachheit halber in der Auto­matik-Einstellung fotografiert. Sowohl die Vollautomatik als auch die Programmauto­matik funktioniert heute zuverlässig. In nor­malen Aufnahmesituationen erzielen Sie mit einer der beiden Einstellungen meist durchaus gute Ergebnisse. Das ist einer der großen Vorteil der aktuellen Digitalkameras: Man kann kaum noch etwas falsch machen. Und wer ­experimentieren und kreativ sein möchte, kann immer noch in die Tiefen der manuellen Einstellungsmöglichkeiten vordringen.

Nachbearbeitung am Computer

Die Nachbearbeitung der Fotos am Computer ist immer ein Thema. Ist erst einmal eine ­Vorauswahl getroffen (was sich meist als die schwierigere Aufgabe herausstellt), dann kann man mit einem modernen Bildbearbeitungsprogramm noch einiges herausholen. Auch hier leisten automatische Bildverbesserungsfunktionen mittlerweile Erstaunliches.

Archivierung von Bildern

Bleibt noch die Frage, nach welchem System Sie Ihre Bilder ordnen und archivieren. Ein deutlicher Trend zeichnet sich übrigens auch hier ab, nämlich das gedruckte Fotobuch. Es vereint mehrere Vorteile: Sie müssen aufgrund des beschränkten Platzes eine strenge Vorauswahl treffen, Sie können es leicht mitnehmen oder auch verschenken und Sie haben damit ein nachweislich lange haltbares Fotoarchiv direkt in der Hand.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
302 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • casio exilim
    von der besserwisser am 09.11.2014 um 18:28
    vielleicht sollte man vermerken, dass casio den verkauf der exilim digitalkameras in europa bedauerlicherweise eingestellt hat. lt. einer info von casio.de vom 7.11.2014. schade!
  • Fujifilm X-Pro1,
    von sstefan41 am 07.11.2013 um 21:27
    mich wundert, wie sie auf das schlechte Testergebnis für die Fuji X-Pro1 kommen. Speziell die exzellenten Bild-Ergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen und die hohe Qualität der Objektive sind bei Systemkameras schwer zu überbieten!
  • Testurteil Fujifilm
    von hjreiter am 24.09.2013 um 17:29
    Wenn ich mir das Testurteil für die Fuji X-Pro1 anschaue (Bildqualität "durchschnittlich"), dann zweifle ich massiv an der Qualität der Testenden!
  • Nokia 808 PureView
    von Florentin85 am 14.02.2013 um 08:32
    Monitor (OLED mit 5Zoll super zum ablesen bei Tageslicht und realistische Farbe) und Handhabung(Touchscreen und 2 Stufen Auslöseknopf, Zommtasten) weniger zufriedenstellend kann ich nicht nachvollziehen. Außerdem als Einschaltzeit davon auszugehen das Gerät sei ganz abgeschaltet ist doch fraglich, denn wer hat sein Handy abgeschaltet bei sich. Und aus dem Standby startet es schneller als alle getesteten: ca 1,7sec