KONSUMENT.AT - Digitalkameras - Ausgewählte Einsteigermodelle

Digitalkameras

Objektiv betrachtet

Seite 7 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 2/2013 veröffentlicht: 24.01.2013

Inhalt

Ausgewählte Einsteigermodelle

Vor- und Nachteile ausgewählter Einsteigermodelle

Olympus SP-820UZ
Standard-Kamera mit stark erweitertem Zoombereich (40-fach)

+ Brennweite im Weitwinkelbereich (22 mm), HDMI, HDR, Full-HD, reaktionsschnell

 erweckt den Eindruck einer Superzoom-/Bridgekamera, kann aber aufgrund unzureichender manueller Möglichkeiten nicht zu den Topmodellen gezählt werden, kein Sucher

 

Nokia 808 PureView
Smartphone mit integrierter 40-MP-Kamera, ungewöhnlicher Sensortechnologie und Touchscreen

+ 16 GB interner Speicher, GPS, WLAN, HDMI, Full-HD-Videos, Videolampe

 Fixfokus-Optik ohne optisches Zoom, kaum manuelle Einstellmöglichkeiten, Schwächen in allen Teilbereichen, langsam; umständliche Handhabung, sofern die Foto-App nicht ständig geöffnet ist

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
302 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • casio exilim
    von der besserwisser am 09.11.2014 um 18:28
    vielleicht sollte man vermerken, dass casio den verkauf der exilim digitalkameras in europa bedauerlicherweise eingestellt hat. lt. einer info von casio.de vom 7.11.2014. schade!
  • Fujifilm X-Pro1,
    von sstefan41 am 07.11.2013 um 21:27
    mich wundert, wie sie auf das schlechte Testergebnis für die Fuji X-Pro1 kommen. Speziell die exzellenten Bild-Ergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen und die hohe Qualität der Objektive sind bei Systemkameras schwer zu überbieten!
  • Testurteil Fujifilm
    von hjreiter am 24.09.2013 um 17:29
    Wenn ich mir das Testurteil für die Fuji X-Pro1 anschaue (Bildqualität "durchschnittlich"), dann zweifle ich massiv an der Qualität der Testenden!
  • Nokia 808 PureView
    von Florentin85 am 14.02.2013 um 08:32
    Monitor (OLED mit 5Zoll super zum ablesen bei Tageslicht und realistische Farbe) und Handhabung(Touchscreen und 2 Stufen Auslöseknopf, Zommtasten) weniger zufriedenstellend kann ich nicht nachvollziehen. Außerdem als Einschaltzeit davon auszugehen das Gerät sei ganz abgeschaltet ist doch fraglich, denn wer hat sein Handy abgeschaltet bei sich. Und aus dem Standby startet es schneller als alle getesteten: ca 1,7sec