KONSUMENT.AT - Foto-Handys - MMS mit und ohne Fotos

Foto-Handys

Nichts für Spione

Seite 7 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 12/2003 veröffentlicht: 13.11.2003

Inhalt

MMS mit und ohne Fotos

Die Bezeichnungen Foto-Handy und MMS-Handy (für: Multimedia Messaging Service) werden oft gleichbedeutend verwendet. Tatsächlich ist jedes Foto-Handy MMS-fähig, weil die Schnappschüsse mit dieser Übertragungstechnik von Handy zu Handy verschickt werden.  Andererseits können Sie nicht mit jedem MMS-Handy Fotos knipsen, weil nicht automatisch eine Kamera eingebaut ist.

MMS dient nämlich auch der Datenübertragung und wird für verschiedene Büroanwendungen verwendet (E-Mails, Datenabgleich mit dem PC-Programm Outlook durch „Einklinken“ ins Firmennetzwerk).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen