Marmitek Music Airlink

Bindeglied zwischen zwei Welten

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2015 veröffentlicht: 25.06.2015

Inhalt

Hi-Fi-Anlagen gehören zu jenen Produkten, die sich aus einer Zeit, als der Begriff Obsoleszenz noch unbekannt war, herübergerettet haben.

Allerdings wird es zunehmend schwierig, eine Verbindung zwischen der alten analogen und der neuen digitalen Welt herzustellen, in der z.B. Musikstücke oft nur noch als Dateien auf Computerfestplatten existieren.

Gerät überträgt Musik an Hi-Fi-Anlage

Die Firma Marmitek bietet mit ihrem Music Airlink (von uns gekauft für 54,59 Euro) eine praktische Lösung an: Das handliche Gerät wird ins heimische WLAN-Netz eingebunden und überträgt nach der drahtlosen Koppelung mit dem Computer (oder dem Smartphone) die Musik an die Hi-Fi-Anlage.

+ Positives

Diese per Kabel an den Music Airlink anzuschließen, ist dank dessen analogen Mini-Klinkenbuchsen (Ein- und Ausgang) kein Problem.

- Negatives

Problematisch ist schon eher die Inbetriebnahme, weil die Bedienungsanleitung absolut unbrauchbar ist. Und das Gerät bzw. Computer oder Smartphone sollten möglichst nicht bewegt werden, weil die Verbindung sehr störungsanfällig ist.

Fazit: In der Handhabung mühsam, aber es funktioniert.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
3 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo