Videoschnittprogramme

Probieren und studieren

Seite 5 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2009 veröffentlicht: 22.07.2009

Inhalt

Für alle, die sich intensiv mit dem Videoschnitt beschäftigen möchten, bietet sich als Alternative auch das sehr vielseitige Programm EDIUS Neo 2 der Firma grass valley an (ca. 180 Euro). Es ist für die Bearbeitung von AVCHD geeignet, wobei die Datei hier ins AVI-Format umgerechnet wird. Der Speicherbedarf ist sehr hoch, die Qualität der Umwandlung aber gut, und es ­kommen auch ältere PCs damit zurecht. Der große Wermutstropfen: Bisher gibt es lediglich eine englischsprachige Anleitung zum Selberausdrucken, die 600 Seiten umfasst.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
3 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo