KONSUMENT.AT - Android: Widgets und Verknüpfungen - Verknüpfung zu häufig verwendeten Einstellungsoption, Apps etc.

Android: Widgets und Verknüpfungen

Schneller auf Lieblingsinhalte zugreifen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2019 veröffentlicht: 29.08.2019

Inhalt

Unser Handy-Tipp: Passen Sie Ihre Startbildschirme an, damit Sie schnell auf Ihre Lieblingsinhalte zugreifen können.

Haben Sie irrtümlich eine Benachrichtigung vom Bildschirm gelöscht und wollen diese wiederfinden? Möchten Sie ähnlich wie am Computer eine Verknüpfung zu einer häufig verwendeten Einstellungsoption setzen, damit Sie diese ohne den Umweg über diverse Menüpunkte direkt aufrufen können?

Schneller am Ziel: Einstellungsverknüpfung

Legen Sie dazu den Finger auf eine freie Stelle des Smartphone-Displays. Es öffnet sich ein Menüfenster, in dem Sie „(Apps und) Widgets hinzufügen“ wählen. Nun suchen Sie das Symbol für „Einstellungen (auch: Einstellungsverknüpfung)“, legen den Finger darauf und ziehen es auf einen freien Platz auf dem Bildschirm. In diesem Moment erscheint eine Liste aller verfügbaren Verknüpfungen (im Fall der gelöschten Benachrichtigungen ist es das Benachrichtigungsprotokoll).

Mehrere Verknüpfungen erstellen

Tippen Sie die gewünschte an und die Verknüpfung ist erstellt. Den geschilderten Vorgang können Sie auch mehrmals von Beginn an wiederholen und somit mehrere Verknüpfungen erstellen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen