CCleaner: Schadsoftware im Windows-Tool

Update empfohlen

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 19.09.2017

Inhalt

Sicherheitsexperten haben Schadsoftware in einer Windows-Version des beliebten Datenträgerbereinigungs-Tools CCleaner entdeckt.

Es handelt sich um Spionagesoftware, die Daten der infizierten Computer an Dritte weitergibt. Der Angriff wurde mittlerweile gestoppt und von der Schadsoftware geht keine unmittelbare Gefahr aus. Trotzdem wird allen Windows-Nutzern von CCleaner geraten, möglichst rasch die aktuelle Version zu installieren:
http://www.piriform.com/ccleaner/download/standard

Es ist übrigens gar nicht nötig, Tools wie CCleaner auf dem PC zu installieren, die Windows-Betriebssysteme haben ohnehin alles Nötige an Bord. Lesen Sie mehr: Computertipp: Datenträgerbereinigung 10/2014

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo