KONSUMENT.AT - Cursor-Steuerung mit Leertaste - Textbearbeitung am Smartphone erleichtern

Cursor-Steuerung mit Leertaste

Für Android- oder iOS-Gerät

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2019 veröffentlicht: 26.09.2019

Inhalt

Ein Smartphone-Trick, der das Schreiben von Nachrichten erheblich erleichtert. 

Anders als bei der Textbearbeitung am Computer, wo man mit Maus oder Touchpad in der Regel gut zurechtkommt, ist die Positionierung des Cursors auf dem Smartphone-Display oft eine Herausforderung. Je schmäler die Buchstaben, desto schwieriger wird es etwa, ihn mit dem Finger exakt an eine zu korrigierende Stelle mitten in einem Wort zu setzen.

Nützliche Funktion: Cursor-Steuerung

Es gibt jedoch eine Smartphone-Funktion, welche die Cursor-Steuerung erleichtert, und zwar unabhängig davon, ob es sich um ein Android- oder ein iOS-Gerät handelt. Legen Sie einfach den Finger auf die Leertaste der virtuellen Tastatur (bzw. tun Sie dies unter Android gleich aus einer Wischbewegung heraus) und fahren Sie nach links oder rechts. Bei den iPhone-Modellen mit 3D-Touch (6S bis XS) drücken Sie etwas fester auf eine beliebige Stelle der Tastatur und können den Cursor sogar frei in alle Richtungen verschieben.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen