Datenschutz: Persönliche Spuren löschen

Daten weg vom Mac

Seite 4 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 1/2017 veröffentlicht: 22.12.2016

Inhalt

Verknüpfungen entfernen

Vergessen Sie bitte nicht, vorab über Ihr Apple- Benutzerkonto (Apple-ID) die mit dem Gerät verbundenen Berechtigungen zu entfernen, d.h. vor allem seine Einbindung in iCloud bzw. die iTunes-Autorisierung ( beides direkt über das Gerät zugänglich, unter Systemeinstellungen bzw. iTunes bzw. über die Accountverwaltung via Browser unter Apple-ID verwalten ). Vergewissern Sie sich nach dem Löschen der Festplatte außerdem, dass es nicht mehr – oder zumindest nicht mehr als aktiv – im Dienst „Mein iPhone/meinen Mac suchen“ aufscheint (hier sind ebenfalls alle verbundenen Geräte gelistet, zu finden unter www.icloud.com ). Sonst haben Sie bei den zuvor genannten Punkten vermutlich etwas übersehen und es kann sein, dass Sie den neuen Besitzer blockieren und er das Gerät (vorübergehend) nur eingeschränkt nutzen kann.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo