Fotos verwalten: importieren, bearbeiten, archivieren

Windows bringt´s mit

Seite 4 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 3/2013 veröffentlicht: 21.02.2013

Inhalt

Tags vergeben und bearbeiten

Wenn Sie den Mauszeiger auf ein einzelnes Foto stellen, ohne zu klicken, öffnet sich eine etwas größere Vorschau. Setzen Sie bei ­einem oder mehreren Fotos durch Anklicken des Kästchens links oben einen Haken, so können Sie allen ausgewählten Fotos beispielsweise dieselben Tags hinzufügen. Durch Doppelklick auf ein Foto hingegen ­öffnet sich ein großes Vorschau- und Bearbeitungsfenster für das eine ausgewählte Bild.

Auf das Original ­zurücksetzen

Experimentieren Sie ruhig. Die Foto­galerie legt von bearbeiteten Fotos Kopien an. Falls Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, können Sie auch nachträglich jederzeit auf die Schaltfläche >>Auf das Original ­zurücksetzen<< klicken und den ursprüng­lichen Zustand wiederherstellen. Vergessen Sie nicht, Ihre wichtigen Dateien trotzdem regelmäßig zu sichern, und sei es durch ­manuelle Kopie auf eine externe Festplatte! Welche weiteren Möglichkeiten es dafür gibt und wie Sie Ihre Fotos auch beim ­Umstieg auf einen neuen Computer mit­nehmen können, ohne die von Ihnen gesetzten Markierungen zu verlieren, erfahren Sie in unserem KONSUMENT-Buch „Musik & ­Fotos am PC“.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo