Geschütztes Leerzeichen

Die Trennung verhindern

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 29.07.2010

Inhalt

Buchtipp: "Das Beste aus dem Internet"

Das Internet ist ein beinahe endloses Labyrinth an Informationen, Diensten und Angeboten – unser aktualisiertes Buch gibt Orientierung und wertvolle Tipps. Eine Auswahl von 1.800 Links hilft Ihnen, die Vielfalt des (oft sogar kostenlosen) Angebots im WWW zu finden und zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

www.konsument.at/beste-internet

Aus dem Inhalt

  • Sinnvolle Software: gratis oder fast gratis
  • Suchen und finden: nicht nur mit Google
  • Preisvergleich: das günstigste Angebot finden
  • Musik, Bücher, Filme: kostenlos und legal
  • Social Media: Facebook, Twitter & Co
  • Sicherheit: So schützen Sie Ihre Privatsphäre

280 Seiten, 19,90 € + Versand

 

 

KONSUMENT-Buch: Das Beste aus dem Internet (Bild: VKI)

 

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme

Kommentare

  • Es funktioniert
    von Lonny am 25.01.2011 um 15:52
    Ich habs grad ausprobiert bei Word 2000 unter Windows 7 - das Gradzeichen wird angezeigt, wenn ich alle Steuerungszeichen anzeigen lassen will (das funktioniert mit diesem komischen Zeichen, das aussieht wie ein Pi mit schwarzem Halbkreis). Nichstdesotrotz funktioniert es immer - der Zeilenumbruch geschicht nicht beim geschützten Leerzeichen. Danke für den Tipp!
  • feste Leertaste
    von karoggg am 17.01.2011 um 09:02
    ich hab Office 2010, bei mir funkt es und es zeigt mir das Gradzeichen nicht an. Super. mfg Karoggg
  • Geschütztes Leerzeichen
    von Welther am 03.10.2010 um 17:21
    Ich habe Windows 7 und bei mir geht wenn ich Shift+Strg drücke gar nichts, weder Bindestrich noch mit Leertaste ! mfg Hans
KONSUMENT-Probe-Abo