KONSUMENT.AT - Handys: Wenn Senioren testen - Zusammenfassung

Handys: Wenn Senioren testen

Firmen konzentrieren sich auf Junge

Seite 7 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/2005 veröffentlicht: 15.06.2005

Inhalt

Kompetent mit Konsument

  • Tasten, Display, Kurzwahl. Ältere Menschen wollen telefonieren, dazu brauchen sie eine vernünftige Tastatur, ein gut lesbares Display und die Möglichkeit der Kurzwahl. Aufwendige Extras wie Foto- oder Videofunktionen sind kaum von Interesse. 
  • Nur Spitzenreiter wirklich nutzerfreundlich . Das Telefonieren funktioniert bei allen tadellos; gute Übersichtlichkeit bieten aber nur die Spitzenreiter unseres Tests.
  • Schwachpunkt Bedienungsanleitung. Die größten Probleme verursachen die Bedienungshandbücher mit ihren Anglizismen, kleinen Unterlassungen und Widersprüchen zu den Anleitungen am Display. Was fehlt, sind Kurzanleitungen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen