KONSUMENT.AT - Internet: Gratis-Software - OpenOffice - die freie Bürosoftware

Internet: Gratis-Software

Sinnvoll

Seite 3 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2008 veröffentlicht: 20.10.2008

Inhalt

OpenOffice bietet zahlreiche Programme kostenlos. Online unter http://de.openoffice.org/  (Stand 10/2008)

  OpenOffice bietet zahlreiche Programme kostenlos

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen

Kommentare

  • OpenOffice
    von Benuzter gelöscht am 16.11.2010 um 22:55
    Leider is es nicht ganz so. Es ist alles irgendwie anders, die Menüpunkte sind aufeinmal nicht mehr da, wo sie sonst immer sind - halt - es ist ja nicht das MiniWeich-Büro. Es ist sicher für den normalen Heimanwender möglich, aber für Firmen nicht einfach. Man muss die Anwender neu einschulen, viele "Anwendungen" neu programmieren, Access-Datenbanken neu schreiben, weil "nur" SQL-Anweisungen verstanden werden...... Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnen kann..... Ob man sich in die Abhängigkeit des Herrn "Willhelm Tür" begeben will, muss jeder selber entscheiden...