KONSUMENT.AT - Jugendliche und neue Medien - Leserreaktionen

Jugendliche und neue Medien

Virtuelle Welten

Seite 9 von 9

KONSUMENT 4/2012 veröffentlicht: 29.03.2012

Inhalt

Leserreaktionen

Neue Schuldenfalle

Ich bin eine Mutter von 2 Söhnen (17, 15), die regelmäßig Computerspiele spielen. Sie haben mir Folgendes erzählt: Im Action-Fantasy-Computerspiel „Diablo III“ sammelt man in der virtuellen Welt unter anderem Goldmünzen, die man erhält, wenn man Gegner besiegt. Rasch kommt man an durchaus beachtliche Summen von Goldmünzen. In einem Auktionshaus konnte man bislang gesammelte virtuelle Ausrüstungsgegenstände verkaufen oder selbst Utensilien mithilfe der eigenen Goldmünzen erwerben.

Nun ergab sich eine wesentliche Erweiterung des Angebotes im Auktionshaus – jetzt ist der Handel mit Echtgeld möglich. Nach näherer Betrachtung wird man sogleich fündig. Bis zu 250 Euro kann ein wertvoller Gegenstand für die eigene virtuelle Spielfigur kosten. Mit der Einführung des Handels mit echtem Geld wurde eine neue Dimension erreicht. Es wird argumentiert, dass Spieler erst ab 18 Jahren handeln können. Andererseits verdient der Hersteller hier mit. Schafft man dadurch nicht noch viel mehr Probleme?

Bianca Haslinger
Linz
(aus KONSUMENT 8/2012)

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme

Kommentare

  • Schlecht recherchiert
    von fam_hoedl am 06.04.2012 um 19:39
    Dass Rollenspiele auch Adventures genannt werden, stimmt nicht. Bei Adventures steht das Lösen von Rätseln im Vordergrund, bei Rollenspielen das Entwickeln der Spielfigur(en). Beispiele für Adventures: Monkey Island, Deponia, ... Beispiele für Rollenspiele: Risen, The Elder Scrolls 5: Skyrim, Baldurs Gate
  • Schlecht recherchiert
    von fam_hoedl am 06.04.2012 um 19:33
    Dass Rollenspiele auch Adventures genannt werden, stimmt nicht. Bei Adventures steht das Lösen von Rätseln im Vordergrund, bei Rollenspielen das Entwickeln der Spielfigur(en). Beispiele für Adventures: Monkey Island, Deponia, ... Beispiele für Rollenspiele: Risen, The Elder Scrolls 5: Skyrim, Baldurs Gate