Musik aus dem Internet

Ohne Ende

Seite 5 von 5

Konsument 6/2009 veröffentlicht: 29.05.2009

Inhalt

Die oben genannte Software ist ausschließlich für Windows-Betriebssysteme ge­eignet. Damit Apple-User nicht leer ausgehen, gibt es z.B. „iShout“ (Download unter http://jeanmatthieu.free.fr/ishout). Auch das ist ein bewährter und einfach zu bedienender Webradio-Recorder mit großer Senderauswahl.

Musik nach Wunsch – allerdings wieder nur für Windows-User – liefert die kommerzielle Software MP3Videoraptor (Download z.B. unter http://mp3videoraptor.shareware.de). Je nach gekaufter Version können Sie hier gezielt nach Titeln bzw. Interpreten suchen und auch die ­Mindestqualität vorgeben. Das Programm durchforstet eine Vielzahl von Webradios, um das Gewünschte zu ­liefern.

Zu guter Letzt eine Warnung: Es ist kein Geheimnis, dass auf dem Markt auch Software erhältlich ist, mit deren Hilfe z.B. die Live­streams der Radiosender mitgeschnitten werden können. Kauf und Besitz sind sogar legal, bei Verwendung wird jedoch die Verschlüsselung der Livestrams geknackt, ­wodurch Sie sich strafbar machen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo