KONSUMENT.AT - Online-Reisebuchungen - Online-Reisebuchungen

Online-Reisebuchungen

Klick und weg

Seite 2 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2002 veröffentlicht: 26.08.2002

Inhalt

Die Ergebnisse für Österreich sind:

Pauschalreisen: kein Vorteil

Bei Pauschalreisen bietet das Internet keinen eindeutigen Preisvorteil. Offenbar werden lediglich die Katalogpreise ins Netz gestellt. Überhaupt sind Pauschalreisen im Internet eher spärlich vertreten. Ein Preisvergleich bei fünf marktführenden Reiseveranstaltern (Verkehrsbüro, TUI, Kuoni, Ruefa und Raiffeisen) für eine Flug-Pauschalreise nach Fuerteventura und Rhodos zeigt, dass die Internet-Angebote überwiegend mit den Reisebüro-Preisen identisch sind. Einzige Ausnahme: Das Internet-Pauschalpackage von Raiffeisen kostete gleich um 215 Euro(!) mehr als im Reisebüro.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen