Service non stop

Konsument 01/2001

Seite 2 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2001 veröffentlicht: 01.01.2001

Inhalt

Banken - Noch immer gesetzwidrige Klauseln

Im November 2000 hat die Creditanstalt an alle Kunden neue „Allgemeine Geschäftsbedingungen der CA“ verschickt. Sie sollen die alten Geschäftsbedingungen der Banken (AGBKU) aus dem Jahre 1979 ersetzen und mit 1.1.2001 in Kraft treten. Schon gegen die alten AGBKU hatte der VKI eine Verbandsklage eingebracht und einen Unterlassungsvergleich erzielt. Die neuen Bedingungen der CA enthalten Verbesserungen, können aber nicht als konsumentenfreundlich bezeichnet werden: Laut einem Gutachten sind wieder über 20 gesetzwidrige Punkte enthalten. Der VKI wird daher auch gegen diese neuen Geschäftsbedingungen mit Abmahnung und Verbandsklage vorgehen. Die CA-Kunden brauchen also keinen Widerspruch zu erheben. Denn die Gerichte sind am Zug.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!