KONSUMENT.AT - Suchmaschinen - Suchmaschinen

Suchmaschinen

Volltreffer!

Seite 4 von 4

Konsument 10/2001 veröffentlicht: 01.10.2001

Inhalt

Richtiger Umgang wichtig

Unabhängig von der Art der Suchhilfe ist der richtige Umgang damit wichtig:

  • Zwei Stichwörter sind zielführender als ein einzelner Suchbegriff. Üblicherweise kann man die Auswahl durch die Suche innerhalb der Ergebnisse weiter einschränken.
  • Die Stichwörter können miteinander durch „und“ verknüpft werden. Bei Google erfolgt dies standardmäßig, wenn ein Leerzeichen eingefügt wird, andere Suchmaschinen verlangen die Eingabe von + oder AND (zum Beispiel Apfelstrudel+Rezept). Ein Minus hingegen schließt einzelne Wörter aus (Apfelstrudel + Rezept – Blätterteig).
  • Die Suche nach Zitaten oder nach Personen mit Vor- und Familienname verlangt meist das Setzen von Anführungszeichen („Hermann Maier“).
  • Große Anfangsbuchstaben schränken die Suche auf groß geschriebene Wörter ein, Kleinschreibung hat keinen Einfluss auf das Suchergebnis (Apfelstrudel = Apfelstrudel; apfelstrudel = apfelstrudel, Apfelstrudel).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen