Telefonrechnung

Justament zahlen!

Seite 3 von 3

Konsument 2/1999 veröffentlicht: 01.02.1999

Inhalt

Das bringt keine Klarheit, sondern nur weitere Fragen: Warum hat die mobilkom erst erklärt, daß das Formular – der Gerätewechselantrag – nicht mehr vorhanden ist, wenn sie nun behauptet, daß dies gar nicht nötig sei? Und warum heißt es nun, der Anschluß sei Ende 1996 stillgelegt worden, wenn auf der strittigen Rechnung Verbindungsentgelte bis zum 13. 2. 1997 aufgelistet sind?

Mittlerweile liegt der Fall bei der Schlichtungsstelle, der Telecom Control. Also müssen sich bei der mobilkom wieder mehrere Leute damit befassen. Telefonate und Briefeschreiben kosten Geld, das inzwischen den ausständigen Betrag bei weitem übersteigt. Aber so geht es wohl zu, wenn sich ein ehemaliger Monopolbetrieb auf den Justamentstandpunkt versteift.

1) Name von der Redaktion geändert

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo