KONSUMENT.AT - WhatsApp: Original-Fotoauflösung - Über einen Umweg

WhatsApp: Original-Fotoauflösung

Fotos unverkleinert verschicken

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2019 veröffentlicht: 26.09.2019

Inhalt

Unser Handy-Tipp: WhatsApp wird häufig für den Versand von Fotos verwendet. Diese werden datenvolumenschonend verkleinert. Um sie in Original-Fotogröße zu verschicken, beschreiten sie folgenden Umweg.

WhatsApp ist nicht alternativlos (siehe Messenger ginlo 10/2019 ), wird aber am häufigsten verwendet – auch für den Versand von Fotos. Diese werden datenvolumenschonend verkleinert, außer Sie beschreiten folgenden Umweg.

Android. Öffnen Sie einen WhatsApp-Chat, tippen Sie auf die Büroklammer, wählen Sie „Dokument“ und „Andere Dokumente durchsuchen“. Nun suchen Sie über das Menü den Bilder- und den Unterordner. Dort wählen Sie das gewünschte Bild, das in einem zweiten Schritt direkt versendet wird.

iOS. Wählen Sie in der Fotos-App ein Bild aus, tippen Sie auf das Teilen-Symbol und auf „In Dateien sichern“. Als Speicherorte kommen das iPhone und der Onlinespeicher iCloud Drive infrage. Öffnen Sie einen WhatsApp-Chat, tippen Sie auf das Plus-Symbol sowie auf „Dokument“. Suchen Sie den Speicherort, tippen Sie auf „Auswählen“, das Foto und „Öffnen“. Nun ist das Bild versandbereit.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen