Honda, Opel, Peugeot und VW

Kfz-Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2016 veröffentlicht: 25.08.2016

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Honda, Opel, Peugeot und VW.

Honda: Einlassdeckel der Kraftstoffpumpe kann sich verformen; SH 125 und SH 150, Modelljahre 2013 bis 2014; 1.300 Zweiräder in Österreich. (Honda)

Opel Mokka: Kurzschlussgefahr durch Wassereintritt im ABS-Stecker; Modelljahre 2015 und 2016; 1.800 Fahrzeuge in Österreich. (ÖAMTC)

Peugeot 207: Sitzheizung könnte nicht funktionieren oder ständig in Betrieb sein; 6/2006 bis 10/2009; 1.000 Fahrzeuge in Österreich. (ÖAMTC)

VW Touran (Erdgas): Korrosion kann zum Bersten eines Gastanks führen; Modelljahre 2006 bis 2009; 6.000 Fahrzeuge. (APA)

KONSUMENT-Probe-Abo