SanLucar Beerenmix Smoothie

Hauptsächlich Apfelsaft und Pfirsichpüree

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 04.10.2016

Inhalt

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Smoothie von SanLucar namens Beerenmix, der großteils Apfelsaft und Pfirsichpüree enthält.

 

Das steht drauf: SanLucar Smoothie Beerenmix

Gekauft bei: Billa

Das ist das Problem

So wie bei der zahlreichen Konkurrenz sind auch auf der Flasche SanLucar Beerenmix Smoothie viele Himbeeren und Heidelbeeren abgebildet. Etikett und Produktname signalisieren: In diesem Produkt stecken ausschließlich Beeren drin.

Apfelsaftkonzentrat und Pfirsichpüree

Laut Sachbezeichnung auf der Flaschenrückseite ist dieser Beerenmix Smoothie aber eine „Zubereitung aus Fruchtsaftkonzentrat und Fruchtpürees“, die sich gemäß Zutatenliste aus Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat (36,8 %), Pfirsichpüree (25 %), Heidelbeerpüree (15 %), Himbeerpüree (15 %), Apfelpüree (8 %) und Acerolaextrakt (0,2 %) zusammensetzt. Die Hauptzutaten des SanLucar Beerenmix Smoothie sind demnach Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat und Pfirsichpüree statt Himbeeren und Heidelbeeren.

Konsumentenfreundliche Deklaration wünschenswert

SanLucar erklärte, dass bei allen SanLucar Smoothies Apfelsaft aus Konzentrat als geschmacksneutrale Grundlage und Pfirsichpüree für die Sämigkeit verwendet würden. Beim Beerenmix kommen noch Heidelbeer- und Himbeerpüree hinzu, die die bestimmende Geschmacksrichtung des Produkts ausmachen. Alle SanLucar Smoothies seien zudem vor Markteinführung von der Lebensmittelversuchsanstalt auf Richtigkeit der Zusammensetzung gemäß Kennzeichnungspflicht überprüft worden. So auch der Beerenmix.

Wir bezweifeln nicht, dass der Beerenmix rechtlich korrekt gekennzeichnet ist. Was uns fehlt, ist eine unmissverständliche und konsumentenfreundliche Produktdeklaration!

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!