KONSUMENT.AT - Winterreifen - Winterreifen

Winterreifen

Kaum Schwächen auf Schnee

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2007 veröffentlicht: 19.09.2007

Inhalt

  • Auf Schnee und Eis gibt es nur wenig Probleme
  • Heikel ist immer noch sehr oft das Verhalten bei Nässe
  • Außenseitersieg in der Kleinwagendimension

Reifen mit Klasse

Die alte Regel, nach der billigere und weniger bekannte Reifenmarken bei Tests grundsätzlich schlecht abschneiden, wird immer wieder durchbrochen. Diesmal konnte sich ein preisgünstiger Reifen sogar an die erste Stelle setzen. Der Sava Eskimo S3 wurde Testsieger in der Dimension 155/70 R 13, also bei Reifen für ältere Kleinwagen. Aber auch Esa landete im vorderen Feld. Weit auseinander klaffen die Ergebnisse der beiden getesteten Ganzjahresreifen: Während der bekannte Goodyear Vector 5+ die Note „gut“ nur knapp verfehlte, musste der Toyo Vario V2 wegen eklatanter Schwächen bei nasser Straße auf „nicht zufriedenstellend“ abgewertet werden.

Der Grund für das vergleichsweise schlechte Abschneiden bekannter Marken: Die Dimension 155/70 R 13 ist nicht mehr sehr gebräuchlich, was offenbar einige Reifenhersteller veranlasst, nicht mehr viel in die Weiterentwicklung solcher Reifen zu stecken.

Bei der zweiten getesteten Version, die bei Kompaktwagen und in der Mittelklasse verbreitet ist (205/55 R 16), haben sich hingegen gewohnte Wertmaßstäbe bestätigt: Michelin und Dunlop schnitten mit „gut“ ab, der überwiegende Rest war „durchschnittlich“, nur einer fiel durch – der Avon Ice Touring ST weit abgeschlagen mit „nicht zufriedenstellend“. Dabei verhielt sich dieser Reifen auf Schnee noch ganz tapfer, versagte aber auf nasser Fahrbahn total.

Bei Nässe zeigt sich Qualität

Selbst unbekannte Billigmarken legen also mittlerweile auf Schnee und Eis ein passables, oft sogar recht gutes Fahrverhalten an den Tag. Kritisch wird es aber auf nassem Untergrund. Hier schneidet fast die Hälfte aller Kleinwagenreifen mit „weniger zufriedenstellend“ oder „nicht zufriedenstellend“ ab. In der Mittelklasse sieht die Situation dann um einiges besser aus: Hier stürzte nur der bereits erwähnte Avon auf nasser Fahrbahn völlig ab, als schwach erwies sich ferner der Firestone Winterhawk.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen