KONSUMENT.AT - Henkel: Lysoform Schimmel-Entferner - Fehlerhafter Sprühkopf

Henkel: Lysoform Schimmel-Entferner

Verletzungsgefahr

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2019 veröffentlicht: 31.01.2019

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Lysoform Schimmel-Entferner von Henkel.

Wegen eines fehlerhaften Sprühkopfes ruft Henkel den „Lysoform Schimmel-Entferner 500 ml“ zurück. Gelangt die Flüssigkeit in die Augen, sind Verletzungen möglich.