dm Bio Pistazien

Wenig drin

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 04.06.2019

Inhalt

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Beutel Pistazien mit wenig Inhalt.  

 

Das steht drauf: dm Bio Pistazien

Gekauft bei: dm

Das ist das Problem

dm bietet geröstete, ungesalzene Bio-Pistazien an. Sie werden in einer Packung mit Sichtfenster verkauft, durch das die Pistazien gut auszumachen sind. Hat man sich zum Kauf entschlossen, die Packung zur Kassa getragen, bezahlt und sie schließlich aufgemacht, zeigt sich, dass der Beutel zu rund einem Drittel leer ist. In diese Packung würden also wesentlich mehr Pistazien hineinpassen.   

Wenig Produkt; durch Sichtfenster nicht zu erkennen

Besonders ärgerlich: Wie wenig Produkt hier enthalten ist, das ist bei geschlossener Packung trotz Sichtfenster nicht zu erkennen. Das Fenster ist so auf dem Beutel platziert, dass er gut gefüllt wirkt. Erst wenn man die Packung auf den Kopf stellt, sieht man, dass hier nur wenig Produkt drin ist, denn dann bleibt das Sichtfenster leer.

Größe der Verpackung technisch bedingt?

Laut dm ist die Größe der Verpackung technisch bedingt – die Pistazien können sich beim Abfüllen leicht verkanten oder sich schnell statisch aufladen. Daher müsse bei diesem Produkt der Abstand zwischen dem Füllgut und der oberen Schweißnaht der Verpackung größer sein, teilte uns das Unternehmen auf unsere Bitte um Stellungnahme mit. Außerdem können Pistazien – je nach Ernte – unterschiedlich groß sein, weshalb man einen entsprechenden Spielraum bei der Verpackungsgröße einplanen müsse, heißt es weiter von dm.

Ökologisch nicht sinnvoll

Über Verpackungen, die mehr Inhalt vortäuschen, als sie tatsächlich enthalten, ärgern sich unsere Leser immer wieder. Außerdem ist es aus ökologischen Gründen nicht sinnvoll, Verpackungen überdimensioniert zu gestalten. Gut, dass es auch Hersteller gibt, die in der Lage sind, ähnliche Produkte material- und ressourcenschonender zu verpacken. 
 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!