Unser aktuelles Produktsortiment:

Digitale Bildbearbeitung

Digitale Bildbearbeitung

Gute Fotos besser machen

von Mag. Andreas König

- Die ersten Schritte
- Programme und Grundfunktionen
- Experimentieren mit Effekten
- Umfangreiches Glossar


188 Seiten

Veröffentlichung: 26.03.2015

ISBN: 978-3-99013-029-2

Preis: € 19,60

+ Versand • Zahlungsarten: Online-Zahlung , Zahlungsanweisung (Erlagschein)
Leseprobe

Um diese Datei lesen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

 

Noch nie war fotografieren so einfach wie heute

Ein entschlossener Druck auf den Auslöser, ein kurzes Klicken – und schon ist das Bild „im Kasten“. Wobei diese Redewendung mittlerweile hoffnungslos überholt ist. Denn mit den unhandlichen Holzboxen aus der Urzeit der Fotografie haben die modernen Digitalkameras nur noch wenig gemein. Hier handelt es sich um kleine technische Wunderwerke, vollgestopft mit jeder Menge Elektronik und einer Vielzahl von mehr oder weniger nützlichen Funktionen. Gewiss: Noch nie war es so einfach wie heute, mit einer Kamera schnell und unkompliziert gute Aufnahmen zu machen. Aber nur wenige Bilder, die wir auf die Speicherkarte gebannt haben, empfinden wir beim Betrachten wirklich als perfekt. Mal könnte der Ausschnitt besser sein, mal passt die Schärfe nicht, ein andermal sind die Farben nicht nach unserem Geschmack oder es sind störende Elemente im Bild.

Durch Nachbearbeitung zum perfekten Bild

Die Nachbearbeitung am Computer ist daher für die meisten Fotografen zur unerlässlichen Ergänzung geworden. So, wie man früher viel Zeit in der Dunkelkammer verbracht hat, so kann man heute unendlich viele Stunden mit der Verbesserung der fotografischen Schöpfungen am Computer zubringen. Die Software-Industrie verwöhnt uns mit einer Vielzahl von Programmen, die wir dazu einsetzen können. Einige davon möchten wir in diesem Buch vorstellen und die Vorgangsweise für die gängigsten Bildkorrekturen und -verbesserungen im Detail erläutern.

Programme für Einsteiger und Fortgeschrittene

Der Fokus liegt dabei auf Programmen, die für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene praktikabel sind und die entweder gratis oder preisgünstig zu haben sind: IrfanView, Pixlr, Photoshop Elements, Gimp sowie RAW-Konverter.
Einige Kameras erlauben übrigens in eingeschränktem Umfang die Nachbearbeitung der Aufnahmen mit internen Programmen, noch ehe die Dateien auf den Computer übertragen werden. Und auch für Tablet-PCs und Smartphones gibt es einschlägige Apps mit mehr oder weniger umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten. Dieses Buch konzentriert sich allerdings hauptsächlich auf jene Programme, die Sie auf Ihrem PC installieren können. Nur dort entfaltet die Software ihren vollen Funktionsumfang und nur dort können Sie mithilfe des großen Bildschirms und der Maus exakt arbeiten und zugleich Ihre Kreativität ausleben.

Produktbeschreibung

Mag. Andreas König: "Digitale Bildbearbeitung" - Die ersten Schritte, Programme und Grundfunktionen, Experimentieren mit Effekten, Umfangreiches Glossar
Hrsg. Verein für Konsumenteninformation, Wien 2015; Flexcover, 484g, 188 Seiten, ISBN 978-3-99013-029-2; € 19,60 (+ Versandkosten);

Versandkosten: Im Inland betragen die Versand- und Portospesen bis 500 g 2,54 Euro, ab 500 g 4,36 Euro.

Bezahlen können Sie mit:

  • Kredikarte
  • Online-Banking
  • Zahlschein

Hier finden Sie Details zum Bezahlvorgang

So gehts: Buch als Geschenk versenden

INHALT DES BUCHES

9 Bildbearbeitung – Möglichkeiten und Grenzen
10 Fehlerkorrektur
10 Kreative Verbesserung
11 Druck

13 Gut fotografiert ist halb gewonnen
14 Die Aufnahmen optimieren

27 Bildbearbeitung – bevor Sie beginnen
28 Grundsätzliche Entscheidungen
30 Die richtigen Arbeitsgeräte
33 Rund um Farben
38 Arbeitsablauf

45 Das richtige Programm für Ihre Zwecke
46 Grundfunktionen und darüber hinaus
49 IrfanView
72 Pixlr
103 Photoshop Elements
146 Grundlegendes zu Gimp

155 Die Welt der RAW-Fotografie
156 JPG und RAW – was ist der Unterschied?
161 Bearbeiten und umwandeln mit Adobe Camera Raw
171 Bearbeiten und umwandeln mit UFRaw

177 Service
179 Glossar
185 Stichwortverzeichnis

KONSUMENT-Probe-Abo